Der erste Teil der Reihe lief auf dem AKIBA PASS Festival 2018 und stellte sich als überaus positive Überraschung heraus. Zur Freude aller kommt nun auch der zweite Teil nach Deutschland.

Vor Kurzem gab peppermint anime bekannt, dass sie den zweiten Teil mit dem Titel Mademoiselle Hanamura #2 – Eine Romanze in Tokyo auf dem AKIBA PASS Festival 2019 zeigen werden. Der Film wird als Originalfassung mit deutschen Untertiteln präsentiert werden. Passend dazu veröffentlichte der Publisher einen ersten OmU-Trailer.

Der zweite Teil entsteht im Studio Nippon Animation unter dem neuen Regisseur Toshiaki Kidokoro. Die Synchronsprecher aus dem ersten Teil werden wieder ihre Rollen einnehmen. In Japan läuft der Film am 19. Oktober in den Kinos an.

Auch interessant:
Higurashi bald bei Anime on Demand

Nachdem peppermint anime den ersten Teil lizenziert und auf dem AKIBA PASS Festival 2018 gezeigt hat, brachten sie den Film auch als Home-Release heraus. Der Film ist seit dem 28. Oktober auf DVD und Blu-ray verfügbar.

Handlung des ersten Teils

Die wilde Benio „Haikara-san“ Hanamura hat als junges Mädchen ihre Mutter verloren und wurde in der Folge alleine von ihrem Vater, einem hochrangigen Offiziellen in der japanischen Armee, erzogen. In diesem Umfeld hat sich Benio zu einem Tomboy entwickelt und ist immer an vorderster Front mit dabei, wenn es darum geht, mit den Traditionen der Gesellschaft im Japan des frühen 20. Jahrhunderts zu brechen. Egal ob als Frau beim Kendo, abends beim Sake trinken oder durch ihre auffallend westliche Kleidung, Benio sticht immer ins Auge. Als sie eines Tages den jungen Soldaten Shinobu trifft, verfällt dieser dem Mädchen sofort und beginnt seine langen und leidenschaftlichen Bemühungen um ihr Herz… (© AKIBA PASS Shop)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.