Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum erhält die gruselige Light Novel Boogiepop and Others erneut eine Adaption als Anime. Neben einer offiziellen Homepage und einem Key-Visual wurde passend zur kommenden Neufassung auch ein Trailer veröffentlicht.

Die Produktion findet im Studio Madhouse statt, welches bereits mit Anime wie Death Note, Overlord und One Punch Man für gewaltigen Eindruck sorgte. Madhouse adaptierte bereits im Jahre 2000 die Light Novel unter dem Namen Boogiebob Phantom. Die neue Serie soll sich jedoch im Gegensatz dazu originalgetreu an die Geschichte halten und auch die ersten Bände miteinbeziehen.

Key-Visual

Boogiepop And Others
©2018 上遠野浩平/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/ブギーポップは笑わない製作委員会

Handlung

Wenn die Abenddämmerung einsetzt, wird es gefährlich rund um die Shinyo-Oberschule. Immer mehr Schülerinnen verschwinden spurlos. In den Gängen der Schule raunt man sich hinter vorgehaltener Hand den Grund zu – eine mysteriöse Gestalt namens Boogiepop mit einem schwarzen Zylinder und langem Mantel soll ihr Unwesen auf dem Gelände treiben. Die mutige Nagi Kirima ist fest entschlossen, den merkwürdigen Vorkommnissen auf die Spur zu kommen: Was hat es mit der benebelnden Droge auf sich, die unter den Schülern die Runde macht? Sind die verschwunden Mädchen wirklich alle von zu Hause ausgerissen? Und noch während Nagi versucht, die spärlichen Hinweise zu einem großen Ganzen zusammenzufügen, gibt es die ersten Toten …  (© aniSearch)

Werbung
QUELLEAnime News Network

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
janine b. Recent comment authors
janine b.
Gast
janine b.

Ich würde mir wirklich wünschen, dass mehr Light Novels aus Japan zu uns nach Deutschland kommen.
Habe mittlerweile richtig viele Lieblings Animes und Mangas und Light Novels.
I love Anime and Manga and Light Novel.

Anime Serien-Fan Janine Bartl Germany