Kommen wir zu Teil 2 der Lizenzwelle, die frisch von der AnimagiC verkündet wurde. Mit dabei sind einige Highlightfilme und Anime.

Mit im Gepäck sind Digimon Tri 4 und 5, der Film zu The Irregular at Magic Highschool und NGNL Zero, Nagi No Asukara, Aoharu x Machinegun, Phantasy Star Online 2 – The Animation und das worauf viele Hunter x Hunter Fans wohl gewartet haben: Die passende Serie dazu!

Digimon Tri 4 und 5

Nach bereits Digimon Tri 1-3 wird es nun auch Chapter 4 und 5 in die Kinos schaffen. Danach wird es auch wieder einen Home Entertainment Release geben. Ein Datum für den Release wurde nicht genannt, aber man kann höchstwahrscheinlich von 2018 ausgehen.

Handlung

Sechs Jahre sind nun vergangen, seitdem die Digiritter das erste Mal auf ihre Digimon-Partner trafen. Sie sind wieder fest im Alltag verankert und gerade dabei, die Oberschule abzuschließen oder für die Universität zu lernen. Doch wieder einmal wird die Welt der Menschen bedroht, denn plötzlich tauchen einige böswillige Digimon in der realen Welt auf. Wie, ist schnell geklärt: Durch sogenannte „Verzerrungen“, die die Digiwelt mit der realen Welt verknüpfen, können diese anscheinend beliebig die Welten wechseln. Aber wie diese Verzerrungen entstehen und warum einige Digimon auch noch zu allem Übel mit einem Virus infiziert sind, gilt es nun herauszufinden und so beginnt für die Auserwählten ein neues Abenteuer. (©Anisearch)

No Game, No Life Zero

Der Film zählt zu einem der Film-Hits in Japan. KSM wird den Film noch 2018 in die Kinos bringen und danach vermutlich auch einen Home Media Release haben.

Handlung

Six thousand years before Sora and Shiro were even a blink in the history of Disboard, war consumed the land, tearing apart the heavens, destroying stars, and even threatening to wipe out the human race.  Amid the chaos and destruction, a young man named Riku leads humanity toward the tomorrow his heart believed in. One day, in the ruins of an Elf city, he meets Shuvi, a female exiled “Ex-machina” android who asks him to teach her what it means to have a human heart. (©Anisearch)

The Irregular at Magic High School The Movie: The Girl Who Summons the Stars

Der Film zum gleichnamigen Anime, der schon das KSM Portfolio schmückt, wird 2018 veröffentlicht werden. Fans dürfen sich also freuen, auch wenn es sich bei dem Film um eine originale Story handelt.

Handlung

Tatsuya und seine jüngere Schwester Miyuki haben ihr erstes Jahr an der „First Magic High School“ hinter sich und genießen die Frühjahrs-Ferien in ihrer Villa auf den Ogasawara-Inseln. Doch der Frieden hält nicht lange an, als auf einmal eine junge Frau namens Kokoa vor den beiden auftaucht. Sie hat der „National Defense Navy“ den Dienst quittiert und nach der Flucht vertraut sie Miyuki nun ihren einzigen Wunsch an. Doch welch ein Geheimnis verbirgt sich hinter der augenscheinlichen Unschuld Kokoas?(©Anisearch)

Auch interessant:
Mehr #SWEETManga bei KAZÉ!

Hunter x Hunter (2011)

Der Remake der Serie umfasst 148 Episoden. Das erste Volume zum Anime wird Mitte 2018 veröffentlicht.

Handlung

Gons größter Wunsch ist es, ein Hunter zu werden. Das sind Hüter des Gleichgewichts zwischen Menschen und ihrer Umwelt. Dadurch möchte er seinen verschollenen Vater finden, der ebenfalls ein Hunter ist. Zusammen mit seinen neuen Weggefährten Kurapica, Leorio und Killua erlebt Gon eine abenteuerliche Geschichte, deren Ausmaß er sich bei der Hunter-Prüfung noch nicht einmal vorstellen kann …(©Anisearch)

Aoharu x Machinegun

Aoharu x Machinegun wird im dritten Quartal 2018 starten. Die OVA wurde ebenfalls lizenziert. In wie vielen Volumes der Anime veröffentlicht wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Handlung

Hotaru Tachibana ist ein Mädchen, das sich als Junge verkleidet. Durch merkwürdige Umstände wird sie in die Welt der ‚Survival Games‘ hineingezogen. Der Schuldige dafür ist der Host Masamune Matsuoka. Die beiden bilden ein Team mit dem Ero-Mangaka Tohru Yukimura. Ihr Ziel ist es, die Besten in Japan zu werden. (©Anisearch)

Nagi No Asukara

Der bekannte Romance-Anime wird bereits Anfang 2018 released werden. Auch hier ist die Anzahl der Volumes ungewiss.

Handlung

Hikari, Manaka, Chisaki und Kaname leben als Fischmenschen im Meer. Als jedoch ihre Schule unter Wasser geschlossen wird, sind die vier Freunde auf die Schule an Land angewiesen. Dort begegnen ihnen ihre neuen Klassenkameraden mit Vorurteilen, sodass der erste Streit eigentlich vorprogrammiert ist. Als Manaka, wieder von Mitschülern gehänselt, Reißaus nimmt und im angrenzenden Waldstück eine Böschung hinunterstürzt, wird sie von Tsumugu Kihara gerettet, der ihr schon in der Klasse durch seine andere Art aufgefallen ist. Doch leider ist Manakas Kindheitsfreund Hikari nicht sehr begeistert davon, dass sich Manaka mit einem Menschenjungen anfreunden möchte … (©Anisearch)

Phantasy Star Online 2 – The Animation

Der Anime zum gleichnamigen Spiel wird ebenfalls gegen Mitte 2018 kommen. Auch hier ist die Anzahl der Volumes nicht bekannt.

Handlung

Itsuki Tachibana ist Student an der Seiga Akademie, einem gemischten Internat am Rande der Stadt. Im zweiten Semester wird er auf einmal zu der angesehenen Vorsitzenden, Rina Izumi, in den Beratungsraum geladen. Noch ahnt er nicht, was ihn dort erwartet … (©Anisearch)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Thomas Martin
Gast
Thomas Martin

Heut Mittag war ich über die Lizenzverkündungen noch missmutig, aber jetzt: Nagi no Asukara kommt! Ich werd bekloppt! Muchas Gracias KSM 😀
https://myanimelist.net/anime/16067/Nagi_no_Asukara

Sarah Schuster
Gast
Sarah Schuster

Nagi no asukara 😍😍😍😍😍

Leon Weck
Gast
Leon Weck

„Was? Wir haben zu viel Geld?!… warte… ich hab da eine Idee!“
So in etwa musste das bei denen abgelaufen sein 😀