KAZÉ hat nun fünf weitere Titel aus dem 27 Titel-starken Anime-Deal mit Crunchyroll bekannt gegeben. Somit sind schon 20 Titel bekannt gegeben worden, es bleibt also um die letzten 7 Titel spannend! 

Mit dabei: Simulcastüberflieger Keijo!!!!!!!!, der Ecchi-Anime, welcher in Portugal Fans dazu animierte diesen Sport in die Realität umzusetzen. Es sind also in diesem starken Lizenzpaket einige Hingucker dabei, mit Rückblick auf die Bekanntmachungen der letzten Wochen in welchen schon Top-Titel wie Yamada-kun and the Seven Witches, Mob Psycho 100, oder The Ancient Magus‘ Bride steckten.

Für jede der Anime-Serien ist eine deutsche Synchronisation als auch die Originaltonspur mit deutschen Untertiteln zu erwarten. Nähere Details über Veröffentlichungstermine, Ausstattung und Anzahl der Volumes werden noch veröffentlicht.

Die letzten 7 Titel aus dem Lizenzkatalog werden nächste Woche enthüllt, womöglich ist ja dieses mal auch euer Wunschanime dabei! Die Titel der letzten Woche könnt ihr nochmals hier flott nachlesen.

Folgende Anime aus dem Deal wurden diese Woche enthüllt:

Handlung zu Keijo!!!!!!!!

Eigentlich war Nozomi eine vielversprechende Athletin, die sicher auch in den olympischen Spielen ganz vorne mit dabei gewesen wäre. Doch da ihre Familie arm ist, beschließt sie einen neuen Wettsport auszuprobieren, der sehr viel Geld verspricht: Keijo!

Bei diesem reinen Frauensport balancieren die teilnehmenden Damen auf einer schwimmenden Plattform, während sie versuchen, sich gegenseitig von eben dieser ins Wasser zu befördern – einzig dabei erlaubte „Hilfsmittel“: Brüste und Po! Überraschenderweise kommt es dabei tatsächlich mehr auf die Technik an als auf die Größe der „Sportgeräte“. Dennoch ist der Weg an die Spitze hart und weit. Doch Nozomi gibt alles, um sich mit den Waffen einer Frau durchzusetzen! (© KAZÉ)

Handlung zu Izetta: The Last Witch

In einer alternativen Welt steht Europa am Abgrund, als das Reich Germania in die Nachbarländer einfällt. Obwohl das Alpenreich Elystadt klein ist und keine Gefahr für das mächtige Germania darstellt, werden auch sie überfallen.Schon bald bringen die germanischen Soldaten die Prinzessin von Elystadt, Finé, in ihre Gewalt.

Gleichzeitig führen die Germanen einen wichtigen Transport durch: Izetta, eine rothaarige junge Frau. Durch einen Fehler ihrer Aufpasser schafft sie es, sich zu befreien und flieht zusammen mit Finé, die sie aus ihrer Kindheit wiedererkennt. Izetta ist im Besitz magischer Fähigkeiten, da sie aus einer langen Reihe von Hexen abstammt. Sie stellt sich in den Dienst von Finé und Elystadt. Doch können die beiden das Blatt gegen das übermächtige Germania wenden …? (© KAZÉ)

Auch interessant:
Deutscher Trailer zu Pokémon: Die TV-Serie Sonne & Mond - Ultra-Legenden

Handlung zu Schwarzesmasken

Mit der Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Osten des Landes zum Zentrum des Kalten Krieges. Nach einer Alien-Invasion im Jahre 1973 wird daraus ein heißer Krieg. 10 Jahre später steht die Ostarmee an vorderster Front im Kampf gegen die BETAs genannten Invasoren. Die 666. Staffel der Nationalen Volksarmee (NVA) bekämpft mit TSFs, mobilen Kampfrobotern, die gefährlichen Lasersysteme der BETAs. Die Einheit trägt den Beinamen „Schwarzesmarken“, der die Aussichtslosigkeit ihrer Situation illustriert: Mit schwarzen Marken wurden nämlich Kriegsverletzte gekennzeichnet, für die jede Hilfe zu spät kommt. (© KAZÉ)

Handlung zu Karakai Jozu no Takagi-san

Seit Nishitaka neu an die Schule gekommen ist, kann seine Mitschülerin Takagi einfach nicht von ihm lassen. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Von wegen! Denn Tagaki ist den lieben langen Tag mit nichts anderem beschäftigt, als Takagi mit immer neuen Streichen in den Wahnsinn zu treiben. Seine peinlichen Reaktionen sind einfach eine zu große Verlockung für Takagi.

Das ganze Jahr schon versucht Nishitaka, es ihr heimzuzahlen. Doch vergeblich – Takagi ist ihm immer einen Schritt voraus. Da die beiden die ganze Zeit aneinander kleben, halten sie alle an der Schule für ein Paar. Doch Nishitaka ist sich sicher: So sehr, wie Takagi ihn ärgert, kann sie ihn unmöglich mögen! Oder etwas doch …?(© KAZÉ)

Handlung zu My First Girlfriend is a Gal

Das ist doch zum Mäusemelken! Überall um ihn herum bilden sich Pärchen, nur Junichi selbst ist nicht in der Lage, eine Freundin zu finden und endlich seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Durch die Provokationen seiner Freunde fragt er schließlich seine Mitschülerin Yukana, ein Fashionbewusstes „Gal“, nach einem Date. Zu seiner Überraschung sagt sie zu, obwohl sie sich seiner ursprünglichen Motivation bewusst ist. Allerdings zieht seine „Beziehung“ mit ihr Frauen magisch an, denn schon bald umschwärmen ihn auch andere Mädchen! Mit den Freundinnen von Yukana oder seiner Kindheitsfreundin warten plötzlich eine Menge mögliche „Erste Male“ auf den Schwerenöter wider Willen … (© KAZÉ)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEKAZÉ Newsletter
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.