Vor zwei Wochen hat der Verlag Kazé erste Titel für das Manga-Programm Herbst/Winter 2017/18 bekanntgegeben. Nun ist es soweit und der 2. Teil der Liste neuer Lizenzen wurde angekündigt. Teil 1 könnt ihr hier nachlesen.
Diesmal erwarten euch vier neue süß-romantische Manga-Titel:

 

Mein wildes Geheimnis

Komugi Kusonoki ist die Tocher geschiedener Eltern, versteht sich nicht mit ihren Mitschülern und als wäre das noch nicht genug, soll sie jetzt auch noch für ein Jahr nach Hokkaido zu ihrem Vater ziehen, da ihre Mutter auf Geschäftsreise muss. Komugi empfindet dahingehend allerdings nicht nur Widerwillen, sondern sieht es auch als die Chance auf einen Neustart. Alles scheint gut zu laufen, als plötzlich ihr neuer Mitschüler Yuu Ookami auftaucht, sie zur Begrüßung erst einmal beschnüffelt und ihr offenbart, dass sie köstlich rieche…

Anhand der Tatsache, dass sich der Nachname von Yuu mit „Wolf“ übersetzten lässt, kann man schon ungefähr erahnen, in welche Richtung die Geschichte von Yoko Nogiri tendiert: Eine fantastische Handlung voller Irrungen und Wirrungen der Schulzeit – haarige Komplikationen nicht ausgeschlossen!

  • Serie ist mit 4 Bänden abgeschlossen
  • Band 1 erscheint in der ersten Auflage mit limitierten Magneten als Extra!
  • erscheint ab dem 5. Oktober im Zwei-Monats-Zyklus
  • Großformat (12,8 x 18,2 cm)

 

This Lonely Planet

Neues aus der Feder von Mika Yamamori, der Zeichnerin des Shojo-Erfolgs Daytime Shooting Star. Erzählt wird die realistische Romanze der Oberschülerin Fumi Ohno, welche aufgrund der Schulden ihres Vaters auf der Straße landet und nun gezwungen ist, sich ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Eine Anstellung findet sie bei einem Schriftsteller, der überraschenderweise jünger ist als erwartet…

  • bisher 6 Bände in Japan erschienen (noch nicht abgeschlossen)
  • erscheint ab dem 2. November im Zwei-Monats-Zyklus
  • Großformat 12,8 x 18,2 cm
  • Band 1 erscheint in der ersten Auflage mit limitierten Magneten als Extra!

 

Zeig mir, was Liebe ist

Ein Romance-Titel von Nao Hinachi, der Stacheln aufweist…

Heiji Hozuki ist ein typischer Raufbold und gerät ständig mit seinen Mitschülern aneinander. Dies ändert sich schlagartig, als er die süße Kii Ozawa bei einem seiner Streits entdeckt und von nun an mit ihr befreundet sein will. Vermag unter der stacheligen Schale doch ein weicher Kern liegen…?

  • Serie ist mit 5 Bänden abgeschlossen
  • erscheint ab dem 2. November im Zwei-Monats-Zyklus
  • Großformat 12,8 x 18,2 cm
  • Band 1 erscheint in der ersten Auflage mit limitierten Magneten als Extra!

Die Tanuki-Prinzessin

Mit diesem Titel sichert sich Kazé ein weiteres Werk von Mayu Minase, der Mangaka von Love Stories (hier zur Japaniac-Review).
Ort der Handlung ist die japanische Provinz, wo Sagen und Legenden nach wie vor am Leben sind. Oberschüler Riku Yamato möchte aber einfach nur weg und lieber seiner Sandkastenliebe Momoka nach Kyoto folgen. Seine Eltern jedoch haben ganz andere Pläne für ihn: Er soll eine Tanuki-Prinzessin heiraten! Miyo ist so eine und kann nach Lust und Laune ihre Gestalt verändern. In der Menschenwelt scheint sie sich jedoch nicht so gut zurechtzufinden…
Eine witzige Romanze mit einer kleinen Prise Ecchi.

  • Serie ist mit 9 Bänden abgeschlossen
  • erscheint ab dem 2. November im Zwei-Monats-Zyklus
  • Format 12,8 x 18,2 cm
  • Band 1 erscheint in der ersten Auflage mit limitierten Magneten als Extra!