Wie Kazé in seinem Sonder-Newsletter mitteilt, wird der Verlag den Anime zu Shingeki no Kyojin in Deutschland vertreiben. Dies verifiziert nun die frühzeitig von Carlsen rausgegebene Nachricht über einen Anime für 2014.

Kazé gab an, dass der Anime für den Spätsommer 2014 zu erwarten sei. Ein genauer Cast der Synchronsprecher wurde bisher nicht bekanntgegeben. Allerdings dürften diese Informationen auch bald verraten werden. Da Kazé die DVD-Gestaltung übernimmt, ist mit einer zweiten Tonspur in Japanisch eher unwahrscheinlich, sodass eine Originalfassung nur durch Import verfügbar wäre.

Übrigens dürfen die Besucher der diesjährigen Animagic gespannt sein, da Kazé etwas im Stile von Shingeki no Kyojin vorbereitet.

Auch interessant:
Animestudio Amo meldet Bankrott an
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEKAZÉ/NEWSLETTER
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.