KAZÉ lizenziert A Corpse Is Buried Under Sakurako’s Feet

Informier dich!

KAZÉ hat sich die Rechte an Corpse is Buried Under Sakurako’s Feet gesichert. Der morbide Detektiv-Anime aus der aktuellen Season wird 2016 bei uns landen.

Der Anime „Corpse is Buried Under Sakurako’s Feet“, der im Original Sakurako-san no Ashimoto ni wa Shitai ga Umatteiru heißt, klingt auf den ersten Blick wie ein typischer Detektiv-Anime wie Detective Conan o.ä. Doch bietet dieser ein besonderes Merkmal. Die Forensik, also die Untersuchung der Todesumstände. Damit reiht er sich eher zu den amerikanischen TV-Serien CSI, NCIS, Bones – Die Knochenjägerin, Crossing Jordan ein.

Die 12-teilige Serie „Corpse is Buried Under Sakurako’s Feet“ läuft bereits seit dem 7. Oktober 2015 im japanischen Fernsehen. Schon dort fällt diese deutlich aus dem Raster der üblichen Anime der Herbstsaison. Dies ist wohl dem Studio Troyca (Aldnoah.Zero) zu verdanken, dass gut erstellte Animationen entwarf. Ein weiteres Merkmal dafür dürfte sein, dass dieser Anime das Makoto Katos Debüt als Serienregisseur war.

„Corpse is Buried Under Sakurako’s Feet“ wird voraussichtlich im Herbst/Winter 2016/17 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Handlung

Die schöne Sakurako ist Mitte 20 und stammt aus einer angesehenen Familie. Sie lebt zurückgezogen in einem alten Anwesen in Asahikawa im Norden Japans, denn Sakurako hegt eine ganz besondere Faszination: Sie interessiert sich für Knochen, vor allem für menschliche. Mit lebenden Menschen dagegen kommt sie nicht so gut zurecht. Ausnahme ist der Schüler Shotaro, der Sakurako auf ihren Streifzügen begleitet. Denn wenn die mit forensischem Wissen gesegnete Osteologin zielsicher über menschliche Überreste stolpert, sind auch mysteriöse Kriminalfälle nie weit …

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Weitere Lizenztitel von KAZÉ bekannt gegeben!

DARLING in the FRANXX, Gabriel DropOut und, und, und. Anime-Gigant KAZÉ sicherte sich vor kurzem ganze 27 Lizenztitel, welche aus dem Programm des Streaming-Anbieters...

Tales of Zestiria the X nun bei Netflix verfügbar

Der Streaming-Gigant Netflix setzt schon seit etwas längerer Zeit immer mehr auf seine Anime-Sparte. Auch hierzulande konnte sich der amerikanische Streaming-Anbieter schon sehr viele...

TOKYOPOPs meistverkaufte Manga im Februar 2021

Welche TOKYOPOP Mangas wurden trotz Corona-Lockdown im Februar 2021 am häufigsten gekauft? Erfahrt es in den Manga-Charts des Verlags! Den 1. Platz holt sich dieses...

Netflix mit zwei Anime-Serien von AniMoon im Angebot

Netflix wollte allen Anime-Fans ein besonderes Vorweihnachtsgeschenk machen und fügte ein paar Tage vor Heiligabend zwei neue Titel hinzu. Netflix erweitert stetig das Angebot und...

Keksstäbchen XXL im Pocky-Style

Jeder kennt die leckere, süße Knabberei im Stäbchenformat. Hierzulande sind es die Mikados, in Japan sind es Pockys. Der Unterschied: Das japanische Pendant gibt...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend