© Naoko Takeuchi / PNP / KODANSHA / TOEI ANIMATION | © REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project

Der deutsche Publisher KAZÉ hat sich nun gleich zwei Lizenzen gesichert. Mit Accel World und Sailor Moon Crystal kommen zwei große Namen in das Sortiment des Unternehmens.

KAZÉ hat vor Kurzem angekündigt, die Home-Entertainment-Rechte für die beiden Anime-Serien Accel World und Sailor Moon Crystal gekauft zu haben. Somit steht einer Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray nichts mehr entgegen. Beide Serien stammen von großen Franchises: Sword Art Online und Sailor Moon.

Accel World

Accel World ist der etwas unbekanntere Bruder des beliebten Anime Sword Art Online, der oft in einem Atemzug mit Attack on Titan genannt wird. Doch ist Accel World 24 Jahre in der Zukunft der SAO-Serie angesiedelt. Die 24-teilige Serie basiert nämlich auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Reki Kawahara, dem Autor des Megahits Sword Art Online. SAO-Fans kommen also auf ihre Kosten.

KAZÉ bringt Accel World voraussichtlich im Herbst/Winter 2016/17 auf DVD und Blu-ray heraus, sodass sich Fans also noch etwas gedulden müssen.

Sailor Moon Crystal

Sailor Moon Crystal gehört dagegen zum großen Sailor Moon-Franchise, welches in Deutschland einen Stammplatz hat. Die Crystal-Fassung ist ein Reboot der alten Serie und befasst sich eingehender mit der Manga-Version von Naoko Takeuchi als die alte Serie. Die erste Serienfassung wurde parallel zum Manga produziert, weshalb sich die beiden Handlungen von Anime und Manga oft in unterschiedliche Arten entwickelt haben. Deshalb sind Abweichungen vom Original-Anime und deutlich kürzere Handlungen enthalten. Füllepisoden, sogenannte Filler, gibt es hier kaum. Somit ist Sailor Moon Crystal für Fans des Manga ein Muss.

Auch das Charakterdesign wirkt feingliedriger und ist nah an der Manga-Illustration, weshalb sich Fans hier etwas umgewöhnen müssen. Bei der Synchronisation sind einige Änderungen des Casts dabei. Sowohl in der japanischen als auch in der deutschen Fassung. Jedoch wird Sabine Bohlmann, die bereits in der ersten Staffel der alten Serie Bunny gesprochen hat, auch diesmal wieder dabei sein. Sabine Bohlmann ist auch als die Stimme von Lisa Simpson bekannt.

Auch interessant:  Shin Chan jetzt bei Watchbox!

KAZÉ wird Sailor Moon Crystal voraussichtlich ab dem 25. März 2016 auf DVD und Blu-ray verkaufen. Ungeduldige Fans können jedoch bereits ab dem 31. Januar 2016 die Serie immer sonntags in deutscher Synchronfassung auf ANIMAX schauen.

Handlung Accel World

Haruyuki ist ein typischer Loser – Er ist klein, dick und wird an seiner Schule gemobbt. Seine Freizeit verbringt er daher allein zuhause mit Virtual-Reality-Games. Doch eines Tages wird er von der Schulschönheit Kuroyukihime zu einem neuen VR-Game namens Brain Burst eingeladen. Mit dessen Software kann man seine Gehirnleistung vertausendfachen und damit in der Realität quasi die Zeit anhalten Der Haken: Jede Denk-Beschleunigung kostet Burst Points, und um diese aufzuladen, müssen die Spieler in erbarmungslosen Kämpfen gegeneinander antreten. Sinken die Punkte einmal auf Null, verliert man für immer den Zugang zu Brain Burst …

Handlung Sailor Moon Crystal

Usagi Tsukino, eine leicht unbeholfenes, weinerliches Mädchen, im zweiten Jahr der Mittelschule, trifft eines Tages auf eine schwarze Katze mit einem Halbmondsymbol auf der Stirn und verwandelt sich in Sailor Moon, die Hüterin von Gerechtigkeit und Liebe. Schnell stellt sich heraus, dass dieses Zusammentreffen kein Zufall war und Usagi erhält – zusammen mit den anderen Wächterinnen – den Auftrag, den Illusion Silver Crystal zu finden und die Prinzessin Serenity zu beschützen.
Währenddessen sendet auch Beryl, die Königin des dunklen Königreichs, ihre Lakaien aus, um den Illusion Silver Crystal zu finden. Ein Kampf um diesen unheimlich mächtigen Kristall scheint unvermeidlich. (Quelle: anisearch.com)

Werbung
QUELLEKAZÉ/Presse
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.