Die japanische Metalband Jupiter ist 2019 in Europa und natürlich auch bei uns zu Gast. Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album.

Die Formation rund um Leadsänger Kuze hat nicht nur Songs ihres neuen Albums Zeus – Legends Never Die (erscheint im April 2019) am Start, sondern natürlich auch spektakuläre Outfits und eine extravagante Show. Wer also den Symphonic Metal noch einmal neu entdecken möchte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen und eine der Shows im Mai besuchen. Zehn Termine sind geplant, drei davon in deutschen Locations. Tickets gibt es ab circa 38 € zum Beispiel bei Eventim.

Tourdaten in Deutschland

  • 09.05.2019 Weinheim (Cafe Central)
  • 11.05.2019 Essen (Turock)
  • 15.05.2019 München (Backstage Club)

Über die Band

Jupiter ging 2013 aus der Metalband Versailles hervor. Zur Zeit umfasst sie vier Mitglieder: Hizaki und Teru an der Gitarre, Daisuke am Schlagzeug und Kuze ist für den Gesang verantwortlich. Von den ursprünglichen Gründungsmitgliedern sind aber nur noch Teru und Hizaki der Band erhalten geblieben.

Auch wenn Jupiter dem Visual Kei zugehörig ist, zeichnet nicht nur ihre außergewöhnliche, aufwändige Steam-Punk-Kostümierung die vier Jungs aus. (Besonders Hizakis Stil, der schonmal gerne Kleid trägt, ist dabei auffallend niedlich.) Jedoch im Gegensatz zu vielen anderen Bands dieses Genres, welche keinem bestimmten Musikstil treu sind, haben die Vier sich auf Symphonic und Melodic Metal spezialisiert.

Zeus ist bereits ihr viertes Album, jedoch das erste mit Frontmann Kuze, welcher seit 2018 dabei ist.

Ihre Single Theory of Evolution

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.