Viele kennen vielleicht das markante Gesicht von Joey Wheeler, doch wer kennt dessen Ursprung?

Joey Wheeler zeigt gerne mal sein spitzes Kinn und sein gruseliges Lächeln. Dies wurde inzwischen zu einem weltweit bekannten Meme für die Anime-Community.

Ein Anime-Fan hat kürzlich behauptet, von Yu-Gi-Oh!-Animator und Animationsregisseur Takahiro Kagami bestätigt bekommen zu haben, dass Joeys Kinn vom ehemaligen japanischen Profi-Ringer Antonio Inoki inspiriert wurde.

Inoki begann 1966 mit Tokyo Pro Wrestling und ging 1998 in den Ruhestand. 1976 kämpfte er seinen vermutlich berühmtesten Kampf gegen die Boxlegende Muhammad Ali. 1989 verschlug es Inoki in die Politik.

Takahiro Kagami hatte bereits 2012 bestätigt, dass Inoki eine Inspiration für das Joey-Kinn war. Er schrieb: „Es war nichts, was ich willkürlich getan habe. Als ich das Ausgangsmaterial von Takahashi-sensei las, dachte ich: Dieser Charakter hat diese Art von Persönlichkeit, damit er so etwas tun kann. Zum Beispiel: Joey ist der heißblütige „Big Bro“ Charakter -> Er könnte Kampfkünste mögen -> Ich nehme an, er mag Ringen -> Ich wette, er mag Inoki -> Das Kinn! So ist es gelaufen.“

Auch interessant:
Neuer Manga auf Manga Plus

Trailer und Handlung der Yu-Gi-Oh!-Filme

Yu-Gi-Oh! Der Film: Tief unter dem Sand der ägyptischen Wüste erwacht Anubis, ein uralter, böser Geist und eingeschworener Feind des Pharaos, wieder zum Leben. Doch davon ahnen weder Yugi Muto noch Yami Yugi etwas. Als Yugi sich erneut seinem Erzrivalen Seto Kaiba im Duell stellen muss, spielt dieser die mysteriöse Karte „Pyramide des Lichts“. Plötzlich werden alle Anwesenden in das Milleniumspuzzle gezogen und schlagartig entbrennt ein Duell auf Leben und Tod – ein wahres Spiel der Schatten – zwischen Yugi, Kaiba, dem Pharao und dem wiedererweckten Anubis! Wird es den Yugis gelingen, die Welt vom Bösen zu befreien? (© KSM Anime)

Yu-Gi-Oh!: Bonds Beyond Time: Zum ersten Mal sind drei Yu-Gi-Oh!-Helden für ein gemeinsames Abenteuer vereint: Yusei Fudos mächtigste Karte, der Sternenstaubdrache, wird von Paradox, einem mysteriösen Duellanten aus der Zukunft, gestohlen! Das kann Yusei natürlich nicht akzeptieren und so verfolgt er Paradox bis in die Vergangenheit zurück. Hier trifft er auf Jaden Yuki, der seinerseits gerade von Paradox angegriffen wird. Gemeinsam reisen sie noch weiter in der Vergangenheit Paradox hinterher, der hier sein eigentliches Ziel erreichen will: Pegasus töten! Yusei und Jaden treffen in Domino City auf Yugi Moto. Gemeinsam stellen sich die drei größten Duellanten aller Zeiten ihrem Feind: Doch ist Paradox überhaupt noch zu stoppen, bevor ihre Vergangenheit aufhört zu existieren? (© KSM Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.