Humble Bundle bietet diesmal eine Japan-Woche mit Spielen aus dem Land der aufgehenden Sonne. Gamer können hier besonders viel Geld sparen.

Humble Bundle wagt sich seit längerem wieder an Japan-bezogene Spiele. Nutzer können diese bis Donnerstag der Woche besonders günstig erwerben. Statt der eigentlichen 98$ muss man nur 10$ bezahlen, um alle 7 Spiele freizuschalten.

Neben Titeln wie „Vanguard Princess“, „Gurumin“ und „99 Spirits“ gibt es für spendablere Gamer auch „Hyperdimension Neptunia Re;Birth 1“ dazu. Natürlich kann man auch freiwillig mehr als die besagten 10$ bezahlen, um ein Spendenprojekt zu unterstützen.

Auch im August 2014 hatte Humble Bundle bereits eine „Japan Edition“ rausgebracht. Gamer sollten also genau überlegen, ob sie jetzt zugreifen oder doch lieber in einem Jahr ihr Glück versuchen.

Auch interessant:
Love Live! School Idol Festival ALL STARS auf 2019 verschoben!

Hier geht es zum Humble Bundle Japan.

Wie beim Humble Bundle üblich, könnt ihr hierbei allerdings den Preis unter Beachtung einiger Regeln frei festlegen. Zahlt ihr z. B. 1.00$, so erhaltet Ihr drei der Spiele. Ab dem Durchschnittspreis aller bisherigen Kunden, der momentan bei 7.32$ liegt, erhaltet ihr insgesamt sechs der Spiele und zahlt ihr 10.00$ oder mehr, erhaltet ihr das vollständige Paket, bestehend aus sieben Spielen.

Wie immer kann man frei festlegen, wie das bezahlte Geld verteilt werden soll. Neben den Entwicklern selbst und den Organisatoren des Humble Bundles könnt Ihr diesmal auch die „Electronic Frontier Foundation“ und die „Child’s Play Charity“ unterstützen.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.