Montag, 11.November, 2019
Tokyo
Ein paar Wolken
10.3 ° C
12.8 °
8.9 °
93 %
2.6kmh
20 %
Mo
18 °
Di
20 °
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
15 °

Interview mit Maki Usami

Die Mangaka von Evening Twilight

Gemeinsam mit dem japanischen Verlag Shogakukan und dem deutschen Verlag Tokyopop, präsentieren wir ein Interview mit Maki Usami, die Mangaka von Evening Twilight und Kokoro Button.

Vielen Dank an dieser Stelle an Usami-sensei, die sich Zeit für unsere Fragen genommen hat, als auch an den japanischen Verlag Shogakukan, der das Ganze mit uns organisiert hat. Nicht zu vergessen dem deutschen Verlag Tokyopop, der das Ganze unterstützt hat, um den Abschlussband von Evening Twilight hervorzuheben. Nachfolgend werden wir einfachheitshalber Maki Usami mit Usami und uns selbst mit JPC abkürzen.

Das Interview mit Usami-sensei ist aber gleichzeitig auch besonders. Denn Usami-sensei hat extra für das Interview eine Illustration angefertigt, die ihr unterhalb des Interviews findet.

Note: To make both international and Japanese fans happy, there is an English version on page 2 and a Japanese version on page 3!


JPC: Hallo Usami-sensei und vielen Dank, dass Sie sich Zeit nehmen für ein kurzes Interview mit uns.

Usami: Danke auch für das Interesse an meinem Manga!

JPC: Was hat Sie zu Yuugure Light (de: Evening Twilight) inspiriert? Woher nehmen Sie allgemein die Ideen für neue Werke?

Usami: Hauptsächlich überlege ich mir, etwas anderes als beim letzten Manga zu zeichnen. Im Leben von Teenagern machen sie sich, meiner Meinung nach, nicht nur Gedanken über ihre Liebesbeziehung, sondern auch über ihre Familie. So etwas wollte ich miteinander gut vermischen und in die Story einbringen.

JPC: Aktuell arbeiten Sie an Spice to Custard. Wie würden Sie diesen Titel beschreiben? Worauf dürfen sich Ihre Fans freuen?

Usami: Das ist eine Liebesgeschichte mit viel Comedy. Im Vergleich zu Yuugure Light (de: Evening Twilight) müssen sich die Leser beim Lesen keine Sorgen machen und können einfach mal lachen oder es auch nett finden.

JPC: Als Sie das erste Mal von der Lizenzierung eines Ihrer Werke außerhalb Japans erfahren haben, wie war dies für Sie?

Usami: Ich freue mich darüber, dass mein Manga auch von Lesern im Ausland gelesen wird. Ich frage mich zwar, inwiefern die Leser mein Manga verstehen, denn in meinem Werk wird schließlich japanischer Trend oder auch japanische Kultur dargestellt. Aber ich bekomme doch auch einiges an Feedback von Fans aus dem Ausland. Da denke ich mir doch mit Freude, dass sie es verstehen.

JPC: Wie sehen Ihre Pläne für die nahe Zukunft aus? Gibt es beispielsweise etwas, das Sie unbedingt noch zeichnen möchten? Könnten Sie sich vielleicht einen Besuch im Ausland vorstellen, sofern sie eine Convention einlädt?

Usami: Ich würde gerne so etwas wie eine Anthologie produzieren, in der ein Thema aus der Sicht verschiedener Charakteren betrachtet wird. Ja, ich würde gerne die Leser im Ausland kennenlernen, wenn ich eine solche Gelegenheit anbietet.

JPC: Sie zeichnen inzwischen ja schon einige Jahre Manga. Wie würden Sie sagen hat sich Ihr Stil und das Medium Manga weiterentwickelt?

Usami: Als ich als Mangaka angefangen habe, habe ich meinen Manga mit Federhalter auf Papier gezeichnet. Ich zeichne aber inzwischen digital. Die Änderung sehe ich auch bei den Lesern, die seit den letzten Jahren immer mehr Manga in den digitalen Medien lesen.

JPC: Welches Ihrer Werke hat Ihnen bisher am besten gefallen und wieso?

Usami: Das ist für mich Kokoro Botan (de: Kokoro Button), weil ich dieses Werk am längsten gezeichnet habe, alle Charaktere mag und der Manga auch bei den Lesern beliebt ist.

JPC: In Yuugure Light (de: Evening Twilight) steht vor allem die erste Liebe und erste Freundschaft im Fokus. Im Vergleich zu anderen Shojo Manga, ist Chinami ja aber eigentlich ein selbstbewusstes Mädchen. Welche Message wollten Sie also mit dem Manga rüberbringen? Dass mehr Mädchen so mutig wie Chinami sein sollten?

Usami: Ja, Chinami ist selbstbewusst und bleibt dennoch ihrer Meinung treu. Sie ist aber zugleich auch schüchtern. Ich wünschte ihr aber, dass sie trotz ihrer Eigenschaft durch die Verbindung zu ihrer Familie und Freunden Vertrauen aufbaut und sich wohl fühlt.

Evening Twilight Cover 04
Yuugure Light © 2014 Maki USAMI / SHOGAKUKAN

JPC: Wie sieht Ihr normaler Arbeitsalltag aus und inwiefern helfen Ihnen Assistenten? Inwiefern hat sich Ihr Arbeitsalltag verändert, wenn Sie an früher denken?

Usami: Das ist unterschiedlich. Je nachdem ob ich über die Story nachdenke oder zeichne. Wenn ich zeichne, beschäftige ich mich damit am Tisch etwa für einen halben Tag. Meine Assistenten übernehmen die Hintergründe und Outlines. Dank ihrer Unterstützung habe ich mehr Zeit zum Schlafen!

JPC: Haben Sie selbst ein Vorbild, das sie inspiriert oder dem sie nacheifern? Lesen Sie privat, sofern sich die Zeit findet, ebenfalls Manga? Haben Sie hier einen Lieblingsmangaka?

Usami: Ja, ich lese Manga auch privat. Das sind neulich mehr Seinen Manga als Shojo Manga. Ich lese auch mal Manga von neuen, jungen Mangaka, weil ich gerne mit ihrem Talent so einen Anreiz hätte.

JPC: Sie zeichnen vor allem gerne Geschichten über den Schulalltag, hat dieses Setting einen bestimmten Hintergrund? Wie realistisch versuchen Sie diese umzusetzen? Vor allem für uns Ausländer ist es ja interessant, ob das, was wir im Manga sehen, auch wirklich der Realität in Japan entspricht.

Usami: Ich habe da keinen tiefsinnigen Grund. Die meisten Manga und Anime in Japan handeln nämlich überwiegend vom Schulalltag. Mich fasziniert es aber den Weg zum Erwachsenen bei den unreifen Jugendlichen darzustellen. Aber ich zeichne auch manchmal mit welchen Trends sich Jugendliche beschäftigen, wie mit Fashion.

JPC: Haben Sie zum Abschluss noch ein paar Worte an Ihre deutschen Fans?

Usami: Ich würde mich sehr freuen, wenn mein Manga auch in Deutschland gelesen und für interessant befunden wird. Durch Manga versteht man heute ein wenig japanische Kultur sowie die Gefühle von Japanern. Wenn mein Manga als solcher Vermittler ist, würde mich dies sehr freuen. Dankeschön!

Text auf der Illustration:
Yuugure Light (de: Evening Twilight)
Eure Unterstützung würde mich freuen!!

Maki Usami Illustration Small
Yuugure Light © 2019 Maki Usami / SHOGAKUKAN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend