Vom 1.-3. August findet wieder einmal die AnimagiC in Bonn statt. Als eine der größten Anime- und Manga-Conventions Deutschlands hält sie wieder einiges für ihre Fans bereit.

Die Beethovenhalle in Bonn wird in einer Woche wieder prall gefüllt sein. Schon letztes Jahr waren über 15.000 Besucher auf der Animagic. Dieses Jahr werden es mindestens genauso viele Anime- und Manga-Fans sein. Natürlich werden auch die großen Publisher Deutschlands ihren Stand auf der AnimagiC präsentieren und Neuheiten an den Mann bringen. Toei Animation richtet sogar ein Foto-Gewinnspiel aus. In diesem gewinnen die mit dem besten Foto von sich und einem Chopper-Ballon Videospiele.

Auch KAZÈ ist wieder bei der AnimagiC vertreten. Was genau geplant ist, bleibt noch bis Sonntag geheim. Dann verrät KAZÈ in einem Sonder-Newsletter, was die Fans erwartet. Carlsen Manga! wiederum gab seinen Plan für die Convention schon bekannt. Stargast des Verlags wird Cocoa Fujiwara, Zeichnerin der Secret-Service-Reihe sein. Auch deutsche Zeichner wie Helge Vogt & Hubertus Rufledt (Alisik), Kamineo (Alpha²) und Martina Peters (Lilientod) sind dabei.

Das komplette Programm von Carlsen Manga! gibt es hier:

Freitag, 1. August 2014
16:00–17:00 Uhr: Martina Peters signiert am Carlsen-Stand
18:00–19:00 Uhr: Eröffnungssignierstunde “Deutsche Künstler” im großen Anime-Kino
und
18:00–19:00 Uhr: Eröffnungssignierstunde der “Japanischen Gäste” im Studio
19:30–20:30 Uhr: Eröffnungsfeier im Festsaal

Samstag, 2. August 2014
12:00–13:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
13:00–14:00 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
14:00–15:00 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand
15:00–15:30 Uhr: Question & Answer Panel mit Cocoa Fujiwara / Studio
15:30–16:30 Uhr: Cocoa Fujiwara signiert / Studio
15:00–16:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
16:00–17:00 Uhr: Präsentation “Alisik” / Foyer
16:00–17:00 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
17:00 Uhr: Verlosung Action Painting / Carlsen-Stand
17:00–18:00 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand

Auch interessant:  Golden Week - Was ist das eigentlich?

Sonntag, 3. August 2014
11:30–12:30 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand
12:30–13:30 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
13:30–14:30 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
14:45–15:45 Uhr: Paneling-Workshop mit Martina Peters / Foyer
15:00–16:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
16:00–16:30 Uhr: Question & Answer Panel mit Cocoa Fujiwara / Studio
16:30–17:30 Uhr: Cocoa Fujiwara signiert / Studio

Werbung
QUELLECARLSEN MANGA!, KAZÉ & TOEI ANIMATION
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.