Wie Universum Anime auf Facebook bekanntgegeben hat, kann man ab dem 17. Juli „In this Corner of the World” in den deutschen Kinos bewundern.

Eine finale Kinoliste ist noch nicht online, aber die bereits vorhandene wird stetig aktualisiert. Der Film verdiente sich in Konkurrenz mit „Kimi no na wa” und „Koe no Katachi” die Auszeichnung „Bester Animationsfilm“ beim Japan Academy Film Prize 2017.

Handlung

Im Jahre 1944 zieht das lebensfrohe junge Mädchen Suzu Urano in die kleine Stadt Kure in der Präfektur Hiroshima, wo sie Shuusaku Houjou heiratet, der auf der örtlichen Marinebasis arbeitet. Im Haushalt von Shuusakus Familie macht sie sich schon bald unentbehrlich und übernimmt eine Vielzahl an Aufgaben. Auch außerhalb der Geborgenheit des Heimes erforscht sie ihre neue Umgebung und sammelt zahlreiche Erfahrungen, die ihr den Alltag versüßen. Mit der einsetzenden Bombardierung der Region durch die US-Streitkräfte im Jahr 1945 verändert sich jedoch nicht nur ihr soziales Umfeld dramatisch, sondern auch die ganze Region. Dennoch gelingt es Suzu ein ums andere Mal ihre Fröhlichkeit zu bewahren und das Gute im Moment zu finden. (©Universum Anime)

Auch interessant:
Erweiterung bei The Rising of the Shield Hero
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEUniversum Anime
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nadine Greiner
Gast
Nadine Greiner

Rene Riny Grund

Kathleen Schmiedel
Gast
Kathleen Schmiedel

Stefan schau mal

Bahar Ks
Gast
Bahar Ks

Antonia, der Film ist echt toll!