Kaum ging es auf ProSieben MAXX weiter mit Hunter x Hunter, ist es auch schon fast wieder vorbei.

Erst Anfang Januar setzte der Fensehsender ProSieben MAXX die Ausstrahlung von Hunter x Hunter fort. Nun gab der Fernsehsender bekannt: Es wird erneut eine Pause geben. Diesen Donnerstag laufen die vorerst letzten Episoden.

Alle ausgestrahlten Episoden stehen dann noch für 14 Tage in der ProSieben MAXX Mediathek zur Verfügung. Danach ist erstmal Schluss mit Hunter x Hunter. Wann genau der Fernsehsender die Ausstrahlung fortsetzt, ist bisher jedoch noch nicht bekannt. Man kann jedoch nahezu mit 1-2 Monaten Pause rechnen.

Der Manga zum Franchise erscheint hierzulande bei Carlsen Manga. Aktuell pausiert dieser erneut auch in Japan. Das Franchise erhielt außerdem ein Mobile Game. Hierzulande veröffentlicht KSM Anime den Anime auf Blu-ray und DVD.

Auch interessant:
Details zu Rumiko Takahashis neuem Manga bekannt

Handlung Hunter x Hunter

Die Hunter Prüfung ist bekannt für ihre geringe Aussicht auf Erfolg und die hohe Sterberate unter den Teilnehmern. Dennoch will der zwölfjährige Gon Freecss unbedingt daran teilnehmen. Er träumt davon, der stärkste Hunter zu werden und möchte auf diesem Wege auch endlich seinen Vater finden. Unterwegs zur Prüfung freundet er sich mit Leorio und Kurapika an und trifft auch den rebellischen Killua. Als Team nehmen sie an der Prüfung teil und lernen schnell, was es wirklich bedeutet ein Hunter zu werden…  (© KSM Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEProSieben MAXX on Facebook
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Laura Lang
Gast
Laura Lang

Schade :(

Stefanie Gruber
Gast
Stefanie Gruber

Pascal Baum