Der Anime Tower of God zählt gegenwärtig zu den Beliebtesten der Spring-Season. Nicht zuletzt wegen seiner musikalischen Untermalung, die von vielen Fans der Serie äußerst positiv bewertet wird.

Die TV-Adaption basiert hierbei auf einem koreanischen Webtoon von SIU. Aufgrund der Herkunft des Originalwerks lag es nahe, dass auch eine koreanische Musikgruppe das Opening, Ending sowie Inserts bereitstellt. Die Wahl fiel auf Stray Kids, eine aus acht Mitgliedern bestehende Popmusik-Gruppe.

Diese veröffentlichten nun auf ihrem offiziellen japanischen YouTube-Kanal ein Musikvideo zum Titelsong „TOP“ des benannten Anime. Vor zwei Wochen veröffentlichte man zudem ein Video zum Song „SLUMP“ der Serie, ebenfalls auf japanisch.

Der Anime läuft hierzulande im Simulcast bei Crunchyroll und soll voraussichtlich dreizehn Episoden umfassen. Studio Telecom Animation Film ist mit der Umsetzung des Titels betraut. Bisher stehen acht Folgen mit deutschen Untertiteln zum Streamen bereit!

Komplettes Musikvideo zum Opening

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung zu Tower of God

Erklimme den Turm und alles wird dein sein. An seiner Spitze ist alles, was du dir nur vorstellen kannst. Du kannst Gott werden. Dies ist die Geschichte um den Anfang und das Ende von Rachel, die den Turm erklomm, um die Sterne zu sehen. Und von Bam, der nichts weiter wollte, als bei ihr zu sein. (© Crunchyroll)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.