Der Macher von Fairy Tail, Hiro Mashima, nahm sich die Zeit ein paar Worte an seine Fans zu richten.

Der offizielle YouTube-Kanal von Kodansha Comics hat eine Videobotschaft des Schöpfers von Fairy Tail veröffentlicht. In dem Video spricht er über einige Highlights der laufenden Staffel von Fairy Tail und seinen neuen Manga Edens Zero.

KAZÉ hat sich die Rechte an Fairy Tail hierzulande gesichert und ab Dezember nimmt der TV-Sender ProSieben MAXX die Serie auch wieder ins Programm auf. Aktuelle Folgen der finalen Staffel gibt es bei dem Streaming-Anbieter Crunchyroll.

Sein neuestes Werk Edens Zero erscheint wöchentlich im Simulpub auf Englisch bei Crunchyroll. Der Manga erscheint zeitgleich mit der japanischen Veröffentlichung auch noch auf Französisch, Chinesisch, Koreanisch und Thailändisch. Der Manga wurde von Carlsen Manga für 2019 angekündigt.

Auch interessant:
Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend - Neue Informationen zum Film bekannt

Nachricht von Hiro Mashima

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLECrunchyroll
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jana Destiny
Gast
Jana Destiny

Michi Goes Hollywood uhhh ich hol mir den Manga dann:3

Shelly Bucks
Gast
Shelly Bucks

Wie jemand bereits unter eurem Beitrag kmmentiert hat: Eden’s Zero erscheint nächstes Jahr im Frühjahr bei Carlsen und in eurem Beitrag steht, dass über eine Deutsche Veröffentlichung noch nichts bekannt wäre. Bitte abändern 😉

Ursula Du Pain
Gast
Ursula Du Pain

Psst guckt mal bei Carlsen auf der Homepage. Da steht der Manga im neuen Programm 🙂

TheBeron
Gast
TheBeron

Charles hat Ede’s Zero für Frühjahr angekündigt 😉
Nur so am Rande😉😉