In der 49. Ausgabe des Shueisha’s Weekly Shonen Jump Magazins wurde bestätigt, dass der Manga My Hero Academia (jp.   Boku no Hero Academia) von Kōhei Horikoshi einen Anime bekommt.

Ein Veröffentlichungsdatum ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Infos werden noch folgen.

Der Manga wurde erstmals im Juli 2014 veröffentlicht. Der Verlag Viz Media publiziert den Manga bereits auf Englisch. Ob es für den deutschen Raum lizenziert wird, ist noch abzuwarten.

Handlung

Menschen sind von Geburt an nicht alle gleich. Dies hat der damals 4-jährige Midoriya Izuku mitbekommen, als er von seinen Mitschülern, die Superkräfte besitzen, gemobbt wurde. Izuku gehört zu den wenigen Menschen, die ohne Superkräfte geboren wurden. Dieses Schicksal hat ihn jedoch nicht daran gehindert seinen Traum zu verfolgen ‒ den Traum, ein großer Superheld zu werden wie der legendäre Held All-Might. Um ein Held zu werden, möchte er unbedingt einer Heldenschule beitreten und zwar der höchstangesehenen Heldenschule im gesamten Land. Mit der Hilfe seines Idols All-Might versucht er nun in der Schule angenommen und zu einem großartigen Superhelden zu werden. (Quelle: anisearch.com)

Auch interessant:
Erster Film zu Star Blazers 2199 - Space Battleship Yamato - erscheint 2019
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.