Traditionelle Musik meets neue Technologien. Am 04. und 05. März gab es dies in der NHK Halle in Shibuya, Tokyo.

Bei dem Konzert haben sich Hatsune Miku, Kagamine Rin & Len, Megurine Luka, KAITO und MEIKO mit der Drummer Gruppe Kodou zusammengetan und für ein einmaliges Musikevent gesorgt. Eine Aufnahme des Spektakels ist am 23. April auf NHK BS Premium gelaufen und wird am 07. Mai noch ein letztes Mal auf NHK Sougou zu sehen sein.

Unter anderem wurden die Songs „Senbonzakura”, „39”, „Tell Your World”, „Alien Alien”, „Sakura no Ame” und viele weitere performt.

Die Gruppe Kodou ist sowohl in Japan als auch in Übersee bekannt für ihr Taiko Drummen.

Auch interessant:
Virtuelle YouTuberin debütiert in Präfektur Ibaraki!

Würdet ihr solche Events ebenfalls in Deutschland begrüßen?

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lucas Woelke
Gast
Lucas Woelke

haha war sicher so episch wie die Game Demo auf der Ps4 für Vr 😀 wobei ichf inde das konnte nix mehr toppen ich war einfach ein wahrer Pro in der Demo 😀 haha

しす ちょ
Gast
しす ちょ

Könntet ihr bitte auch die anderen Vocaloids erwähnen? Es war nicht nur Hatsune Miku, auch Kagamine Rin/Len, Megurine Luka, KAITO und MEIKO haben dort aufgetreten.
Wegen Posts bzw. Artikeln wie diesen, die die anderen Vocaloids komplett ignorieren, denken Leute immer, es gäbe nur Miku.
Danke im Voraus.