Hatsune Miku erhält Restaurant in China

Informier dich!

Verpönte Körperkunst?

Was bei uns zu Lande schon zum absoluten Standard gehört, ist in Japan noch immer nicht ganz unproblematisch. In Deutschland besitzt bereits jeder fünfte...

Weihnachtsschmankerl für Japanfans

Bald ist es wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür. Für all jene unter euch, die noch dabei sind passende Geschenke zu finden,...

Von Blüten und Zukunft: Bekanntgabe der Maskottchen-Namen der Olympische Spiele 2020!

In weniger als zwei Jahren wird die feierliche Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio stattfinden. Nachdem zum Jahresanfang bereits das Design der Maskottchen...

Anime-Gullideckel als Touristenattraktion?!

Die Stadt Numazu hat sich als Magnet für Touristen eine etwas andere Art der Dekoration ausgesucht: Gullideckel im Design des beliebten Anime Love Live! Sunshine!!!. Vor...

KitKat Ruby: Der rosa Riegel kommt nach Deutschland!

Moment? Richtig gelesen? Rosa Riegel? Genau! KitKat Ruby war schon in Japan und Korea der letzte Schrei in den Süßwarenabteilungen zu Anfang des Jahres....

Hatsune Miku ist ein virtueller Superstar in Japan. Sie ist auf Bahnen, Flaggen, T-Shirts und mehr zu sehen. Doch nun gibt es sogar in China ein Restaurant – ganz im Zeichen Hatsune Mikus.

Seit 2007 begeistert der virtuelle Popstar in Japan sowohl Jungs als auch Mädchen. Als Maskottchen für eine gleichnamige Sprach-Software entworfen, hat sie sich zu einer der größten Marketing-Größen in Japan entwickelt. Allein bis zum Jahr 2013 wurden 100.000 Songs mit Hatsune Miku als Interpretin veröffentlicht. Auch wurden bisher über eine Million Illustrationen mit ihr hochgeladen.

Das Restaurant, welches in der Stadt Yulin in der Provinz Guangxi  zu finden ist, heißt „Hatsune mit Moe“ oder im Original „Moe to Hatsune.“ Moe bezeichnet in diesem Fall eine besondere Niedlichkeit.

Die Dekoration des Restaurants wirkt trotz des großen Idols eher schlicht. Auch die Speisekarte präsentiert eher gängige Produkte, die keinesfalls an das Idol angepasst sind. Ob der Besitzer eine Erlaubnis hat, Hatsune Miku als Thema zu nutzen, ist nicht bekannt. Doch schon des Öfteren haben chinesische Unternehmer illegal Markennamen genutzt wie beim unerlaubten Apple Store.

QuelleANN

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

„Homunculus“-Manga erhält Live-Action Film

Demnächst erscheint überraschend ein Live-Action Film zum Psychohorror-Manga Homunculus in Japan. Für 2021 ist eine Live-Action-Adaption von Homunculus angekündigt! Weitere Details über Cast, Release und...

Neue Infos zu Kenja no Mago!

Die offizielle Website der Reihe Kenja no Mago hat neue Informationen zur Anime-Adaption bekannt gegeben. Darunter Informationen zum Personal und ein neues Visual. Laut dieser...

Attack on Titan nähert sich dem Ende

Schon vor ein paar Wochen berichteten wir davon, dass bald mehrere wichtige Ankündigungen für den Manga Attack on Titan bevor stünden. Der offizielle Twitter-Account für das...

Deutscher Trailer zu „Midnight Occult Civil Servants“

Demnächst erscheint das erste Volume von Midnight Occult Civil Servants bei KSM. Nun schenkt uns der Publisher mit einem deutschen Trailer einen Einblick in...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend