Eine Frage, die sich Attack on Titan-Fans schon länger stellen: Wann endet der Manga? Der Mangaka Hajime Isayama spricht jetzt über das Ende seiner Serie.

Es ist schon länger bekannt, dass sich die beliebte Serie im finalen Arc befindet und dass Isayama den Manga so langsam beenden möchte. Die japanischen Zeitschrift Yomiuri Shimbun hat kürzlich ein Interview mit dem Mangaka geführt. Dort sagte der Schöpfer von Attack on Titan wohl, dass sein Manga wahrscheinlich innerhalb der nächsten zwei Jahre ende. Der Artikel behauptet, dass die Manga-Reihe „in ein oder zwei Jahren“ sein Ende finden würde.

Der Manga wird monatlich aktualisiert, also werden bei einem weiteren Jahr höchstens nur noch 12 Kapitel veröffentlicht. Bei zwei Jahre kommt man maximal auf 24 weitere Kapitel. Die Anzahl könnte ausreichen, um Attack on Titan zum Ende zu führen, da sich der Manga in einem sehr fortgeschrittenen Stadium befindet.

Auch interessant:
Releasetermin zur zweiten Hälfte von Carole & Tuesday bekannt

Hajime Isayamas Manga Attack on Titan wird in Deutschland seit 2014 von Carlsen Manga vertrieben. KAZÉ Anime hat schon vor geraumer Zeit die erste Staffel der Serie und die Compilation-Filme auf Disc veröffentlicht. Im Sommer folgt dann noch die zweite Staffel.

In Japan startet am 28. April dann die zweite Hälfte der dritten Staffel. Auf Anime on Demand kann man die Serie dann auch im Simulcast verfolgen.

Handlung von Attack on Titan

Die Erde gehört riesigen Menschenfressern: den TITANEN! Die letzten Menschen leben zusammengepfercht in einer Festung mit fünfzig Meter hohen Mauern. Als ein kolossaler Titan die äußere Mauer einreißt, bricht ein letzter Kampf aus – es geht um das Überleben der Menschheit! (© Carlsen Manga)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.