Haikyu!! ist seit seiner Ersterscheinung 2012 einer der beliebtesten Sport-Anime überhaupt. Nach einer Animeadaption folgt nun eine ganz spezielle Umsetzung des Franchise.

Viele Franchise bekommen nach dessen Mangaerfolg eine Animeumsetzung sowie eventuell noch den ein oder anderen Realfilm spendiert. Die Schöpfer hinter dem Volleyball-Franchise Haikyu!! haben sich jedoch etwas ganz anderes ausgedacht.

Volleyball-Action in Form einer Knetanimation

In der diesjährigen 40. Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins von Publisher Shueisha wurde nun veröffentlicht, dass das Haikyu!!-Franchise eine ganz außergewöhnliche Adaption bekommen wird. Das Franchise von Mangaka Haruichi Furudate wird nämlich eine kleine Knetanimation bekommen. Dies ist eine Animationstechnik, bei der man in schöner Stop-Motion Manier Knetfiguren einzeln fotografiert und somit eine kleine Geschichte erzählt.

Dieses Spektakel wird extra für das bald kommende Jump Special Anime Festa 2018 in Japan produziert. Dieses Event wird am 25. November in Tokyo und am 2. Dezember in Sapporo, Sendai, Nagoya, Osaka, Hiroshima und Fukuoka abgehalten. Es bleibt abzuwarten, ob wir auch in den Genuss dieser Knetanimationsgeschichte rund um Shouyou und Co. kommen werden.

guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Steffen Hübner
Steffen Hübner
7. September 2018 7:33

Loool xD

Raiga D. Jin
Raiga D. Jin
6. September 2018 13:11

Dinge, die die Welt nicht braucht. xD

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann
6. September 2018 9:05

Bitte nicht

Philipp Klamann
Philipp Klamann
6. September 2018 5:42

Melissa