Ghibli-Gründer zeigt HASS auf Anime-Fans in diesem Video

Informier dich!

Ja, ich weiß. Der Titel ist etwas gewagt, aber wir empfehlen dir, erstmal das Video oben anzuschauen, bevor du weiterliest. Ansonsten geht ja der ganze Sinn verloren!

………………

………………

………………

Hast du dir das Video angeschaut? Na ja, auch egal. Das Video zeigt Ausschnitte aus der Dokumentation „The Kingdom of Dreams and Madness“ aus dem Jahre 2014, in dem das Leben von Hayao Miyazaki, dem Gründer des Animationsstudios Ghibli, beleuchtet wurde. Miyazakis Studio ist „schuld“ and Werken wie Prinzessin Mononoke und Chihiros Reise ins Zauberland. Im Video beschwert sich Miyazaki über die Otaku-Szene und wie sich alle auf Trash-Anime wie Highschool DxD stürzen und wahre Kunst nicht mehr wollen. Er wünscht sich sogar den Tod der Otakus im beliebten Nerd-Stadtteil Akihabara.

Da stimmt doch was nicht, wirst du dir jetzt denken. Miyazaki liebt Anime und seine Filme werden sehr geschätzt! Das Video ist auch nicht ganz ernst zu nehmen. Der Titel lautet nämlich „Miyazaki: A Loving Documentary About Hate“ und stammt vom YT-Channel RC Anime. Das Video ist ein Fake, der aus Einzelteilen der Originaldoku erstellt wurde. Dabei hat man die Originalstimmen belassen und einfach falsche Untertitel eingefügt, um den Sinn zu verfälschen. Teilweise stimmen sogar die Aussagen in den Untertiteln, aber meistens eher nicht.

Das Video ist also als Parodie anzusehen und eigentlich sehr witzig, wenn man sich darauf einlässt und sich als Anime-Fan nicht angegriffen fühlt. Schließlich wurde es von Anime-Liebhabern erstellt. ;)

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Ghibli’s Erinnerungen an Marnie ab heute in deutschen Kinos

Ab heute, dem 12.November, wird der neueste Ghibli-Film Erinnerungen an Marnie (Omoide no Mānī) in ausgewählten deutschen Kinos anlaufen. In welchen Städten der Film zu sehen ist,...

Neue Infos und Trailer zu Tokyo Ghoul Jail

Am Montag veröffentlichte Bandai Namco einen Teaser zu dem kommenden PS Vita-Spiel Tokyo Ghoul Jail. In diesem wird bekannt gegeben, dass das „Adventure RPG“...

Tokyopops meistverkaufte Manga im September 2019

Im September erobert The Legend of Zelda: Twilight Princess Band 5 die Tokyopop Manga-Charts. Der Titel ist dicht gefolgt von Liebe kennt keine Deadline! Band 3 und Black...

Corona: AniMoon verschiebt weitere Releases

Auch nach Monaten hören die Verschiebungen durch das weiterhin kursierende Virus Covid-19 nicht auf. Nun kündigt AniMoon weitere Verschiebungen zu seinen verschiedenen Releases an. Es...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend