Gewinnspiel: Gewinnt 3 x 2 Tickets für „your name.“

© 2016 TOHO CO., LTD. / CoMix Wave Films Inc. / KADOKAWA CORPORATION / East Japan Marketing & Communications,Inc. / AMUSE INC. / voque ting co.,ltd. / Lawson HMV Entertainment, Inc. All rights reserved.

In Kooperation mit Universum Anime verlosen wir 3 x 2 Tickets für ein exklusives Kinoevent zu „your name.“. Dieses findet in Berlin statt und ihr kommt damit bereits einen Monat vor offiziellem Kinotermin in den Genuss der deutschen Fassung!

Gezeigt wird die deutsche Fassung am Dienstag, den 12. Dezember. Einlass ist um 19 Uhr beim Kino in der Kulturbrauerei in Berlin. Beginn des Filmes, der mit 108 Minuten angesetzt ist, ist dann um 20 Uhr.

Dem Event wird die japanische Botschaft beiwohnen und es gibt zudem keine Möglichkeit eine Kinokarte käuflich zu erwerben. Bitte nehmt nur an dem Gewinnspiel teil, sofern ihr auch wirklich die Möglichkeit habt zum Termin in Berlin für das Event zu erscheinen.

Um teilzunehmen, füllt einfach das unten stehende Formular aus. Teilnahmeschluss ist der 06.12. um 23:59 Uhr. Die Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen. Japaniac wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!

Handlung von „your name.“

Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und jobbt neben der Schule in einem italienischen Restaurant.

Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Doch wie kommt es zu dieser schicksalhaften Verstrickung und welches Geheimnis verbirgt sich wirklich hinter den Träumen der beiden Teenager? (© Universum Anime)

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.