Gerücht aus Amerika!

Gerüchte um Dragon Ball Super-Fortsetzung sorgen für Verwirrung

Informier dich!

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Sehen wir bald neue Abenteuer von Goku und seinen Freunden? Eine amerikanische Website sorgte für leichte Verwirrung.

Das Magazin WorldScreen hat einen Artikel über die Konferenz NATPE in Miami veröffentlicht. Vor Ort soll Toei Animation angeblich neue Folgen von Dragon Ball Super angekündigt haben:

„The company is also making more episodes of Dragon Ball Super, a Japanese fantasy martial arts action series in the Dragon Ball media franchise that follows Goku in the aftermath of Majin Buu’s defeat and as God of Destruction Beerus awakens.“

Bei der NATPE (National Association of Television Program Executive) handelt es sich um ein jährliches Meeting in Miami bei der sich Vertreter der TV-Welt treffen. Das Magazin WorldScreen war vor Ort und berichtete anschließend über die Pläne von Toei Animation.

Laut Anime News Network beschreitet Toei Animation jedoch, weitere Episoden von Dragon Ball Super „erwähnt oder angekündigt“ zu haben, und sagte ANN, dass der Bericht „in diesem Moment nicht stimmt“. Da haben sich viele Fans wohl zu früh gefreut.

Hierzulande läuft der neueste Kinofilm Dragon Ball Super: Broly am 29. Januar in den Kinos.

Trailer und Handlung

Macht euch bereit für den härtesten Kampf 2019! Son Goku und Vegeta bekommen einen Gegner, der es wirklich in sich hat und selbst Freezer alt aussehen lässt. Sein Name: Broly, ein Saiyajin mit abnormer Kraft. Noch wissen Goku und Vegeta nichts von der Befrohung, die sich anbahnt. Nach dem Turnier der Kraft herrscht Frieden auf der Erde, die perfekte Zeit für ein ausgedehntes Trainingsprogramm auf einer einsamen Insel. Doch als sie Bulma helfen sollen, die Dragonballs zu suchen, taucht ihr alter Erzfeind Freezer wieder auf… in Begleitung von Broly. (© KAZÉ Anime)

QuelleTV KIDS

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Neumann
27. Januar 2019 13:20

Beschreitet oder bestreitet?, Denke
Letzteres ergibt mehr Sinn in den Kontext:)

Lesetipps

Deutsche Preview zu Captain Tsubasa 2018

Nächste Woche feiert Captain Tsubasa 2018 seine TV-Premiere auf dem TV-Sender ProSieben MAXX. Passend dazu bekommen wir einen ersten Einblick in die deutsche Synchronisation. ProSieben...

Super Dragon Ball Heroes World Mission-Videogame kommt nach Deutschland

Vor Kurzem haben wir noch über eine weitere Charakterankündigung zu dem kommenden Dragon Ball-Videospiel berichtet. Nun ist der Deutschlandrelease bestätigt! Bandai Namco Entertainment Europe veröffentlichte...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend