Gamers! Light Novel und Manga erscheinen bei altraverse

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Bereits 2017 brachte Crunchyroll die Animeserie nach Deutschland. Nun ziehen die Printmedien nach und der hiesige Publisher altraverse bringt nicht nur den Manga, sondern auch die Light Novel-Vorlage nach Deutschland!

Manga und Novel erscheinen am 20. September. Während der Manga 7€ kostet, wird die Novel für 10€ zu erwerben sein.

Die Serie Gamers! vom Autor AOI Sekina erscheint in Japan seit 2015 und umfasst 10 Bände. Der Manga wird von Saboten illustriert und erscheint seit 2016 in Japan. Die Animeserie von Studio Pine Jam umfasst 12 Folgen und steht beim Anbieter Crunchyroll auf Abruf bereit.

Ihr wisst nicht was ein Light Novel ist? Hier findet ihr den passenden Artikel dazu!

Handlung von Gamers

Gamers Altraverse
© altraverse

Keita Amano ist so durchschnittlich, dass es förmlich wehtut. Seine Klassenkameraden behandeln ihn deshalb wie Luft, aber das macht ihm nichts aus, denn so kann er in Ruhe seiner wahren Leidenschaft, den Videospielen, nachgehen. Als ihn jedoch plötzlich das Schulidol Karen Tendou in den Game-Klub der Schule einlädt, steht sein Leben plötzlich auf dem Kopf.

Eine Serie darüber, dass Videospiele nicht nur online, sondern auch offline Menschen miteinander verbinden können. (© altraverse)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend