Funimation Global Group übernimmt Crunchyroll

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Crunchyroll wird verkauft! Die Funimation Global Group übernimmt die Anime-Marke. 

Sony’s Funimation Global Group wird die Anime-Marke Crunchyroll von AT&T demnächst übernehmen. Zu Crunchyroll gehören unter anderem auch der deutsche Anime-Publisher KAZÉ und anime on demand.de.

Funimation ist ein Joint Venture von Sony Pictures Entertainment Inc, Sony Music Entertainment (Japan) Inc. und Aniplex Inc. Funimation ist bereits eine eigene Anime-Marke und bietet legales Anime-Streaming auf Funimation.com (englisch) an. Somit werden sich zwei starke Anime-Marken vereinen. Von Seiten der verantwortlichen Behörden stehen die Genehmigungen derzeit noch aus.

Die Crunchyroll General Managerin Joanne Waage kommentiert den Vorgang mit: „Wir freuen uns sehr auf dieses neue Abenteuer. Crunchyroll hat eine Weltklasse-Marke mit einer leidenschaftlichen Fangemeinde von über 3 Millionen Abonnent*innen, 50 Millionen Social Media-Followern und 90 Millionen registrierten Nutzer*innen aufgebaut. Diese wunderbaren Fans haben dazu beigetragen, Anime zu einem globalen Phänomen zu machen“. „Die Stärke der Marke Crunchyroll und die Expertise unseres globalen Teams mit Funimation zu vereinen, bietet eine aufregende Chance und ist ein Gewinn für die Ausnahme-Kunstform Anime.“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps


Notice: A non well formed numeric value encountered in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_review.php on line 142

Review: Attack on Titan INSIDE

Nach einigen Spin-Off-Mangas und einer Nippon Novel der beliebten Attack on Titan-Reihe erschien im Carlsen Manga Verlag mit Attack on Titan INSIDE ein weiteres Werk,...

Rokujouma no Shinryakusha!? wurde lizenziert

KAZÉ hat in seinem Newsletter die Lizenzierung von Rokujouma no Shinryakusha!? angekündigt. Der seit 11. Juli 2014 im japanischen Fernsehen ausgestrahlte Anime hat nicht mal...

One Piece-Spiel für die PlayStation VR

Das One Piece-Franchise bekommt ein weiteres Videospiel. Es handelt sich dabei zum ersten Mal um ein Spiel für die PlayStation VR. Der Publisher Shueisha hat...

Neue Anime bei Crunchyroll im Überblick (1|2)

Jedes Quartal gibt es viel über die neuen Anime in Japan zu berichten. Bei Crunchyroll besonders, denn die VoD-Plattform hat wieder einige Lizenzen für...

Scharfe Wal-förmige Messer aus Japan

Kujira – Die 6-teilige Kollektion aus japanischen Messern in Walfischform begeistert seit Monaten diverse Foren, Blogs und andere Websites. Doch was steckt hinter diesem...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend