Bereits dieses Jahr ist es soweit. Der fünfte Film zu Digimon Tri wird in den japanischen Kinos auf die Leinwand gehen. Der fünfte Film ist der vorletzte Film der sechsteiligen Film-Serie.

Die Filme sind ein Projekt zur Feier von 15 Jahren Digimon Adventure. Film Nummer 4 läuft nun seit mehreren Wochen (seit Ende Februar) in den japanischen Kinos. Die Blu-ray und DVD dazu gibt es seit Anfang April.

Hierzulande liegt die Lizenz von Digimon und den Digimon Tri Filmen bei KSM. Den ersten Film könnt ihr gegen Ende Mai auf den deutschen Leinwänden begutachten. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.

Es ist vermutlich also nur eine Frage der Zeit bis auch der fünfte Film zu uns nach Deutschland kommen wird.

Hier seht ihr das neue veröffentlichte Keyvisual:

Handlung Digimon Tri

Sechs Jahre sind nun vergangen, seitdem die Digiritter das erste Mal auf ihre Digimon-Partner trafen. Sie sind wieder fest im Alltag verankert und gerade dabei die Oberschule abzuschließen oder für die Universität zu lernen. Doch wieder einmal wird die Welt der Menschen bedroht, denn plötzlich tauchen einige böswillige Digimon in der realen Welt auf. Wie ist schnell geklärt: Durch sogenannte „Verzerrungen“, die die Digiwelt mit der realen Welt verknüpfen, können diese anscheinend beliebig die Welten wechseln. Aber wie diese Verzerrungen entstehen und warum einige Digimon auch noch zu allem Übel mit einem Virus infiziert sind, gilt es nun herauszufinden und so beginnt für die Auserwählten ein neues Abenteuer. (©Anisearch)

QUELLEAnime News Network
Ich sorge auf Japaniac hauptsächlich dafür, dass die Newsletter und die Gewinnspiele laufen. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Mit Japaniac kann ich alle Hobbies miteinander kombinieren. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.