Verbrannte Finger schon nach der ersten Staffel? Dann sollte wohl sofort Brandheilsalbe genutzt werden, denn zum Anime Fire Force wurde nun eine zweite Staffel bestätigt.

Erst vor Kurzem endete die erste Staffel zu Fire Force in Japan und schon gibt es spannende Neuigkeiten. Dabei wurde es sogar konkret. Schon im Sommer 2020 soll es eine Fortsetzung geben.

Die Anime-Adaption entstand im Studio David Production (Cells at Work!) unter der Regie von Yuki Yase. Das Charakterdesign stammt von Hideyuki Morioka und das Originalwerk aus der Feder des namhaften Mangaka Atsushi Ōkubo. Er machte sich einen Namen mit dem Manga Soul Eater. Verlegt wird die Mangareihe durch Kodansha Japan und umfasst bereits stolzen 21 Bänden.

Hierzulande kann man sich den Manga bei TOKYOPOP erstehen. Die erste Staffel der Serie ist bei WAKANIM im Simulcast verfügbar. Geduld übt sich, denn für das Heimkino gibt es den Anime als Disc-Release im Sommer 2020 bei peppermint anime.

Hier geht’s zum Anime bei WAKANIM!

Teaser zur zweiten Staffel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung zur ersten Staffel

Tokio brennt und Einwohner in der ganzen Stadt leiden unter unerklärlicher spontaner menschlicher Selbstentzündung! Verantwortlich für das Löschen dieses Infernos ist die Fire Force und Shinra ist bereit, sich ihrem Kampf anzuschließen. Jetzt, als Teil der Brigade 8, wird er seine feurigen Füße benutzen, um die Stadt davor zu beschützen, sich in Asche zu verwandeln! Aber seine Vergangenheit und ein brennendes Geheimnis hinter den Kulissen könnten alles in Brand setzen. (© WAKANIM)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.