Wir konnten es uns nicht nehmen lassen und haben die Fortsetzung von Card Captor Sakura, Card Captor Sakura: Clear Card Arc angeschaut, um euch unsere Eindrücke zu präsentieren.

Handlung

Cardcaptor Sakura Clear Card Hen 01
ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK
Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückgekehrt war. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas ganz und gar seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem „“Schlüssel““ geleitet, der ihr in einem Traum erscheint und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln! Aber dann kommt eine neue Schülerin in Sakuras Klasse… (© Wakanim)

Unterhaltungsfaktor

Cardcaptor Sakura Clear Card Hen 2
ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK

Auch die Fortsetzung des Anime Card Captor Sakura kann sich sehen lassen. Neben Romance und Magical Girl, gibt es auch jede Menge humorvoller Momente, die die kleine Sakura und Kerberos teilen. Natürlich muss Sakura auch in diesem Anime einige Karten einsammeln und begibt sich in Gefahren.

Qualität (Bild & Ton)

Cardcaptor Sakura Clear Card Arc 3
ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK

Die Bildqualität kann sich sehen lassen. Bei Wakanim außerdem die Möglichkeit die Auflösung einzustellen. Aber auch die Charaktere weisen eine grandiose Qualität auf und sind passend zur heutigen Zeit animiert und dargestellt. Aber auch die Umgebung lässt nicht zu wünschen übrig. Diese ist nicht nur größtenteils freundlich, sondern auch detailliert dargestellt.

Auch interessant:
Review: Digimon Data Squad Vol. 1 | DVD

Auch die Tonqualität spielt bei dem Anime bestens mit und kommt durch Wakanims Streams bestens zur Geltung. Soundeffekte wurden gut dargestellt und vertont. Daher kann man auch bei der Tonqualität von nichts Störendem berichten.

Die Kategorie erhält verdient die Wertung 10,0.

Untertitel

Die Untertitel sind standardmäßig in weißer Schrift mit schwarzen Umrandungen gehalten. Sie sind zu jeder Zeit gut lesbar und sind auch verständlich formuliert. Fehlerfrei und gut getimed sind sie auch, was einem noch mehr Freude beim Schauen bereitet.

Mit Untertitel verdient sich der Card Captor Sakura: Clear Card-Stream auf Wakanim ebenfalls eine Wertung von 10,0.

Fazit

Ein super Angebot von Wakanim, welches nicht nur preiswert ist, sondern auch immer mehr Anime-Titel bietet. Card Captor Sakura an sich nochmal erleben zu können ist bereits genug, um die Erinnerungen an Früher wieder aufleben zulassen. Aber auch die Qualität kann sich bestens sehen lassen und ist somit ein Top-Titel aus dem Wakanim-Programm.

Card Captor Sakura: Clear Card noch heute auf Wakanim streamen

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Steffen Hübner
Gast
Steffen Hübner

Die ersten 8 Folgen kann man schon echt mit der ersten Staffel vergleichen bis auf ein paar Punkte die ich durch Spoiler Gründen nicht Preis geben möchte :3