Rumiko Takashis Manga „Ranma ½” feiert 30 Jahre. Japans nationale Post feiert mit einem gerahmten Briefmarken-Set der Serie auf dem die ikonischen Charaktere abgebildet sind. Das Set wird ab dem 18. Juli zum Verkauf freigegeben.

Das Briefmarken-Set kostet ca. 4,200 Yen, was umgerechnet rund 32,50€ sind und enthält 10 Charakter-Briefmarken, einen Briefmarken-Halter, 12 Postkarten und einen A5-Kalender. Da schlägt das Herz eines Ranma ½ Fans doch höher!

Rumiko Takashi hat ihren Manga „Ranma ½“ 1987 in der Weekly Shonen Sunday gestartet und Viz Media hat daraufhin die erste Edition des Mangas in Nordamerika 1995 veröffentlicht. Die anschließenden Anime, Filme und OVAs wurden auch auf Blu-ray wieder freigegeben.

Auch interessant:
Promo Video für die finale Staffel Fairy Tail erschienen

Handlung von Ranma ½

Die Geschichte dreht sich um den Kampfsportler Ranma Saotome, der im Grunde ein ganz gewöhnlicher Junge ist. Wäre da nicht die Tatsache, dass er sich bei Berührung mit kaltem Wasser in ein Mädchen verwandelt! Aber nicht nur er, sondern auch auf seinem Vater Genma Saotome liegt der Fluch, sich bei Berührung mit kaltem Wasser zu verwandeln, jedoch in einen Panda. Dennoch hält dieser Fluch Genma nicht davon ab, seinen Sohn Ranma mit Akane Tendou zu verloben. Wie wird seine Beziehung zu Akane verlaufen? Wird er den Fluch loswerden? (©Anisearch)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.