Fairy Tail-Schöpfer arbeitet an geheimen Projekt

Informier dich!

Fast ein Jahr ist seit dem Ende der beliebten Magier-Serie Fairy Tail von Hiro Mashima vergangen. Letztes Jahr kündigte der Mangaka schon einen neuen Manga für 2018 an.

Auf seinem Twitter-Account gab der Fairy Tail-Schöpfer jetzt bekannt, dass er an einem weiteren, aber noch geheimen Projekt arbeitet. Das neue Projekt hat offiziell noch keinen Namen. Zudem arbeitet er aktuell noch an zwei Spin-off-Manga zu Fairy Tail und einem ganz neuen Manga der am 27. Juni erscheinen soll.

Passend hierzu: Neue Informationen zu Hiro Mashimas neuem Manga, Sequel und Spin-off zu Fairy Tail

Hiro Mashima Fairy Tail Rave Débutera Sa Nouvelle Série En Juin 2018
©Hiro Mashima

Mashima gab auch zu, dass ihn die Arbeit an drei verschieden Projekten ein bisschen verwirrt. Er sagt aber auch, dass eine Idee nach der anderen für seinen neuen Manga entsteht.

Wer Fairy Tail noch nicht gesehen hat, kann sich den Anime ab dem 30. Mai bei ProSieben MAXX anschauen.

Handlung von Fairy Tail

Lucys Traum war es schon immer die talentierteste Stellarmagierin in ganz Fiore zu werden. Eines Tages trifft sie auf den Feuermagier Natsu Dragneel, Fairy Tails berühmtestes Mitglied und ihre Eintrittskarte zur wildesten Magiergilde, die ihr je begegnet ist. Zusammen mit ihren neuen Freunden Natsu, Happy, Elza und Gray begibt sie sich auf die verrücktesten Missionen, um wieder einmal die Welt zu retten. Ganz nebenbei finden sie dabei neue Mitglieder für die Gilde und neue Schlüssel für Lucys Sammlung von Stellargeistern.  aniSearch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Manga zu The World God Only Knows endet

Image: ©Tamiki Wakaki/Manglobe Studio Der Manga The World God Only Knows, auch als Kami nomi zo Shiru Sekai bekannt, welcher eine Anime-Adaptation mit 3 Staffeln mit je 12 Folgen...

Lizenzflut nach der AnimagiC 2015

Die AnimagiC ist vorbei und einige Publisher haben ihre Lizenzen für die kommenden Monate verkündet. Dabei finden sich auch einige Überraschungen. Aber auch Lizenzerweiterungen...

Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo

Im Netz kursieren viele peinliche Tattoos mit Rechtschreibfehlern, falschen Übersetzungen oder einfach nur seltsamen Motiven. Doch das aktuelle Beispiel von Ariana Grandes japanischem Tattoo...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend