Ab sofort ist die erste Folge von Phantasy Star Online 2 kostenlos auf YouTube verfügbar. Das erste Volume zur Anime-Serie erscheint im Juli 2018.

KSM Anime veröffentlicht den 12-teiligen Anime ab dem 19. Juli 2018 auf drei Volumes. Das erste Volume enthält zusätzlich einen Sammelschuber für alle Teile. Es ist auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Das Studio Telecom Animation Film (u.a. Lupin III) setzte die Fantasy-Serie in Szene, die 2016 produziert wurde. Diese basiert auf dem gleichnamigen Game. Als Regisseur wurde Keiichiro Kawaguchi verpflichtet, der bereits bei Hunter x Hunter: The Last Mission sein Können bewies.

Erste Folge und Handlung von Phantasy Star Online 2

Im Anime spielt im Jahre 2027 jeder „Phantasy Star Online 2“, was es zu DEM Onlinerollenspiel des Jahres macht. Wer das Spiel nicht spielt,  gilt als uncool, was einen gewissen Gruppenzwang nach sich zieht. Genau deswegen will der Schülerrat unter Leitung von Ratspräsidentin Rina das MMORPG auf negativen Einfluss testen: Schadet PSO 2 der Psyche? Macht es abhängig? Oder ist es doch harmloser als gedacht?

Auch interessant:
Neues Werbevideo von The Promised Neverland enthüllt Opening-Song

Das Versuchskaninchen ist schnell gefunden, denn Itsuki Tachibana hat bisher einen großen Bogen um das Game gemacht. Ihm ist es nicht so wichtig, in fremde Welten zu fliehen; was sich schlagartig ändert, als er dazu gezwungen wird, in das Onlinespiel einzutauchen. Nach jeder Spieleinheit muss er dem Schülerrat Bericht erstatten. Das Ergebnis seiner Untersuchungen könnte drastische Folgen für PSO 2 haben. Somit liegt das Fortbestehen des Spiels in seinen Händen. Müssen die Server womöglich abgeschaltet werden…?! (© Anime Planet)

Hier kannst du Phantasy Star Online 2 bestellen:

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEYouTube
QUELLEAnime Planet
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.