Das erste Volume von A place further than the Universe ist bereits exklusiv über Anime Planet in Deutschland verfügbar. Nun schenkt uns der Publisher einen weiteren Einblick in die Anime-Serie. 

KSM Anime lässt uns in A place further than the Universe mit der ersten Episode hineinschnuppern. Diese ist ab sofort mit deutscher Synchronisation auf YouTube verfügbar. Das erste Volume der Anime-Serie kann man bereits auf Disc bei Anime Planet kaufen oder auf Crunchyroll streamen.

Die 13-teilige Anime-Serie wurde von Madhouse (u.a. No Game No LifeOne Punch Man) produziert. Als Regisseurin war Atsuko Ishizuka (u.a. No Game No Life Zero) am Werke.

Im Handel ist das erste Volume ab 16. April 2020 käuflich. Vorab hat unsere Redaktion das erste Volume bereits näher unter die Lupe genommen und für euch eine Review dazu verfasst. In dieser erfahrt ihr nicht nur, für wen sich die Anime-Serie lohnt, sondern auch welche Extras KSM dem ersten Volume beilegt.

Erste Folge und Handlung zu A place further than the Universe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mari Tamaki ist im zweiten Jahr der Oberschule angekommen. Trotz großer Ambitionen ihre Jugend nicht zu vergeuden und der Sehnsucht nach dem großen Abenteuer, schafft sie es nicht, ihrem eintönigen Alltag zu entkommen. Doch dann trifft sie auf die dynamische Shirase Kobuchizawa, die eifrig an ihrem Vorhaben arbeitet, in die Antarktis zu reisen, allen Spot zum Trotz. Angesteckt von so viel Tatendrang, beschließt Mari, sich ihr anzuschließen und die beiden arbeiten fortan gemeinsam an der Erfüllung ihres Traums. Es dauert nicht lange und auch die lebensfrohe Hinata Miyake und die höfliche Yuzuki Shiraishi sind Feuer und Flamme. Nun gibt es kein Zögern mehr: das buntgemischte Quartett macht sich auf, das Abenteuer ihres Lebens zu bestreiten und setzt die Segel in Richtung des frostigen Südens… (© KSM Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.