Das Death Note kehrt zurück!

Erste Einblicke in den One Shot-Manga zu Death Note

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Vor Kurzem wurde angekündigt, dass das Death Note-Franchise durch ein weiteres Kapitel erweitert wird. Nun bekommen wir einen ersten Einblick in den One Shot-Manga. 

Dieser wird von Takeshi Obata, dem Zeichner von Death Note, gezeichnet und soll insgesamt 87 Seiten umfassen. Bei dem One Shot handelt es sich anscheinend um eine Fortsetzung der Saga. Ryuk begibt sich auf die Suche nach einem Nachfolger für Light Yagami.

In Deutschland ist der Mystery-Thriller als Manga bei Tokyopop zu haben, während man den Anime bei KAZÉ Anime käuflich erwerben kann. Bei Anime on Demand sowie Netflix steht die Serie auch zum Streaming bereit.

Handlung zu Death Note

Light ist der absolute Überflieger und so gut in der Schule, dass ihn selbst die Aufnahmeprüfungen zu einer Elite-Universität langweilen. Doch eines Tages findet er ein rätselhaftes Notizbuch, ein »Death Note«. Wenn man in das Notizbuch den Namen eines Menschen schreibt, so stirbt dieser Mensch. Light findet schnell eine Verwendung für das Notizbuch. Er macht es sich zur Aufgabe, das Böse aus der Welt zu entfernen. Doch es stellt sich ihm die Frage, wo man anfangen soll – und ob man jemals aufhören kann … (© Tokyopop)

QuelleComicbook

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Die besten Apps zum Japanisch lernen

Eine tolle Japanisch Lernen App ist heißt begehrt. Deshalb wollen wir euch einige gute Apps vorstellen. Leider muss ich Android-Fans hier etwas ausbremsen. Aus irgendeinem Grund machen...

Carlsen Manga gibt Frühjahrs- & Sommerprogramm bekannt

Carlsen Manga hat ihr Frühjahr- & Sommerprogramm 2018 bekannt gegeben. Darunter befinden sich 19 neue Titel aus den unterschiedlichsten Genres. Die Neuheiten sind im folgenden nach...

Aktuelle Jobs in der deutschen Anime- und Manga-Szene

Aktuell sind wieder einige Jobs für Studenten, Berufseinsteiger und -erfahrene in der deutschen Anime- & Manga-Branche zu vergeben. Vielleicht ist etwas für Dich dabei? Studentenjobs ...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend