Die Freude ist groß, denn das erste Spiel zu Kill la Kill steht in den Startlöchern. Passend zum kommenden Auftakt des Videospiels für verschiedene Konsolen, wurden nun die ersten beiden Charaktere gezeigt.

Wer auf den actionreichen Anime aus dem Hause Trigger abgefahren ist, wird wohl bei diesem Spiel voll auf seine Kosten kommen. Durch den Publisher PQube dürfen am 26. Juli 2019 dann auch schon die ersten europäischen Fans das Spiel in den Händen halten. Das Spiel wird von Arc System Works (Guilty Gear, Dragon Ball FighterZ) für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC umgesetzt.

Der erste Eindruck verspricht volle Power rund um Ryūko Matoi, den Goku-Uniformen und der Hanouji Academy. Auch an Bord ist Kazuki Nakashima, der auch im Anime einen wesentlichen Teil der Handlung mitgestaltet hat. Man dürfe sich das Spiel wie eine zusätzliche Episode zum Anime vorstellen. Interessanterweise wird die Protagonistin des Spiels Satsuki Kyrūin sein. Die Handlung aus der Sicht von Ryūko, der Hauptperson des Anime, kann aber im Laufe des Spiels freigeschaltet werden.

Auch interessant:
Manga: Banana Fish Ultimative Edition angekündigt

Um die Vorfreude aufzuheizen, gibt es nun zwei Videos, die einen ersten Blick auf zwei der spielbaren Charaktere werfen: Ryūko Matoi und Satsuki Kyrūin.

Preview Videos zu Kill la Kill IF

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meinhard von Falkenberg
Gast
Meinhard von Falkenberg

Maria Müller