„Just Because!”, das Anime-Projekt von mehreren bekannten Anime-Produzenten, ist für viele eingefleischt Anime-Fans jetzt schon ein Geheimtipp für die kommende Seasons. Nun wurde nach dem ersten Trailer das Erscheinungsdatum veröffentlicht.

Auf der offiziellen Webseite des Original Anime-Projekts wurde endlich das heiß ersehnte Erscheinungsdatum der Serie bekannt gegeben und dies sogar mit einem Trailer.

Der Trailer an sich ist allerdings nicht sonderlich neu, da es genau der gleiche Trailer wie bei der Ankündigung des Projektes ist. Jedoch erscheint am Ende des Trailers das Erscheinungsdatum. Schon in der nächsten Season, sprich in der Herbst-Season, wird der Anime seine Premiere im japanischen Fernseher feiern. Im Oktober wird die Anime-Serie auf den TV-Sendern Tokyo MX, BS Fuji sowie auf AT-X zu sehen sein.

Atsushi Kobayashi (bekannt als Episoden-Regisseur von „Girls & Panzer”) wird bei dem Anime in dem Animationstudio PINE JAM Regie führen. Während Hajime Kamoshida (bekannt durch „The Pet Girl of Sakurasou”) als Scriptschreiber und Kiseki Himura (bekannt durch den Manga „Sword Art Online: Progressive”) als Original Character-Designer an dem Anime-Projekt mitwirken werden.

Auch interessant:
Crunchyroll produziert ersten eigenen Original-Anime

Trailer von „Just Because!”:

Handlung von „Just Because!”:
Just Because! spielt im Winter zum Ende des zweiten Semesters des letzten Jahres an der Oberschule und während den Schülern nicht mehr viel Zeit bleibt, warten sie eigentlich nur noch darauf, endlich ihren Abschluss zu machen. Als jedoch ein neuer Schüler an die Schule wechselt, verändert sich das restliche Oberschulleben von vier Jugendlichen komplett. Den vieren ist der Neue nämlich nicht unbekannt, waren sie doch gemeinsam auf der Mittelschule, bevor dieser wegzog. (Quelle: anisearch)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.