Die erfolgreichsten Manga-Serien in Japan 2017 wurden von Oricon gekürt. An der Spitze steht ungeschlagen One Piece, gefolgt von Attack on Titan und Kingdom. 

Die geschätzten Mangaverkäufe vom 21.11.16 bis 19.11.17 in Japan sind die Grundlage für die Auswertung.

Die Top 10 lauten wie folgt:

  1. One Piece mit 11.495.532 Verkäufen
  2. Attack on Titan mit 6.622.781 Verkäufen
  3. Kingdom mit 6.184.214 Verkäufen
  4. My Hero Academia mit 5.852.310 Verkäufen
  5. Tokyo Ghoul:re mit 5.303.514 Verkäufen
  6. Haikyu!! mit 5.067.939 Verkäufen
  7. The Seven Deadly Sins mit 3.592.571 Verkäufen
  8. One-Punch Man mit 3.233.151 Verkäufen
  9. Food Wars (Shokugeki no Sōma) mit 2.792.441 Verkäufen
  10. Magi – The Labyrinth of Magic mit 2.713.074 Verkäufen
Auch interessant:
Promo Video zu Sword Art Online: Alicization veröffentlicht
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.