Ein neuer Monat ist angebrochen und es gibt wieder unzählige neue Manga auf dem Markt. Mit dabei ist der Boys Love-Manga When Amber shines in Neon Light. Vielen Dank an Egmont Manga für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares.

Der Manga When Amber shines in Neon Light von Ogeretsu Tanaka befindet sich seit dem 4. April im Handel. Hierbei handelt es sich um einen Boys Love-Titel mit einer klaren Empfehlung für ein Publikum über 18 Jahren!

Handlung

Eine sexuelle Neigung kann die Schulzeit zu einer abartigen Hölle gestalten. Das erfährt Masaki am eigenen Leib. Daraufhin beschließt er sich der Gesellschaft anzupassen und den Schein zu wahren, dass er auf Frauen steht. Dies ist ihm wohl ziemlich gelungen, zumindest bis er auf Yusuke, den Türsteher eines Nachtklubs, trifft. Der Verlust eines Schlüssel bringt die beiden näher zusammen, doch ein Problem bleibt bestehen: Steht Yusuke überhaupt auf Männer?

Yusuke hingegen hat im Laufe seines Lebens selbst so einige Schwierigkeiten. Mit einer Beziehung will es nicht richtig funktionieren. Da sich seine Gefühle nicht in seinem Gesicht wiederspiegeln, macht es potentielle Partner immer sehr nervös. Doch Masaki kann seine stoische Miene scheinbar ohne Probleme lesen.

When Amber shines in Neon Light befasst sich mit ganz grundlegenden Problemen mit denen Homosexuelle zu kämpfen haben. Zum einen wird Masaki als abartig für seine Neigung abgestempelt und zum anderen ist es ein leichtes sich in jemanden, der nicht auf das gleiche Geschlecht steht, zu verlieben.

Nichtsdestotrotz hat die Handlung ein solides Gerüst inne. Wie bei den meisten BL-Titeln kann man sich hier auf eine Berg- und Talfahrt an Gefühlen einstellen. Obwohl es sich bei dem Manga um einen One-Shot handelt, konnte eine herzzerreißend tiefgehende Handlung entwickelt werden. In der Kürze liegt die Würze, das wurde hier eindeutig bewiesen.

Für eine gelungene und tiefgreifende Handlung vergeben wir eine Wertung von 9,5 Punkten.

Zeichenstil

When Amber Shines In Neon Light.ind12
© 2017 OGERETSU TANAKA by SHINSHOKAN CO., Ltd. Tokyo © Egmont Manga

Der Manga When Amber shines in Neon Light stammt von der Mangaka Ogeretsu Tanaka. Diese ist bereits für einige andere Boys Love-Titel bekannt. Grundsätzlich ist ihr Stil äußerst realistisch und mit viel Liebe zum Detail zu betiteln. Ihr Zeichenstil verfügt über sehr hohen Wiedererkennungswert und lässt auch in diesem Manga nicht zu wünschen übrig.

Auch interessant:
Review zu i hear the sunspot Band 1

Ihre Zeichnungen sind klar abgegrenzt und relativ schmucklos gehalten, was die Handlung sehr schön reflektiert. Emotionen sind überaus gut getroffen und anhand von Yusuke kann man den Wandel der Gefühlsregungen klar mitverfolgen. Auch dieser Wandel verstärkt den Ausgang des Manga ungemein.

Ein weiteres Mal überzeugt Ogeretsu Tanaka mit einem wunderschönen und realistischen Zeichenstil und ihr Manga bekommt daher die Wertung von 10,0 Punkten.

Perspektive

Die Geschichte wird aus Masakis und Yusukes Blickwinkel beleuchtet. So erhält man Einblicke in beide Gefühlswelten und kann dem enstehenden Problem ohne Mühe folgen. Auch die jeweiligen Hintergrundgeschichten sind gut platziert und können leicht mit der Handlung verknüpft werden. Dadurch werden entstehende Fragen im Keim erstickt.

Durch den Wechsel der Perspektiven kann man beide Protagonisten gut verstehen und schlägt sich nicht auf eine Seite, sondern fiebert stattdessen mit. Auch mit fortschreitender Handlung kann man dem Geschehen leicht folgen.

Jedoch ergibt sich aus dieser Position heraus, alle Gedanken und Gefühle beider Protagonisten mitzubekommen, ein Problem. Denn so nimmt es ein wenig die Spannung aus der Geschichte und man weiß bereits im Vorfeld, welche Gefühle bei wem mit im Spiel sind.

Daher bekommt die Kategorie Perspektive eine Wertung von 9,0 Punkten.

Fazit

Mit When Amber shines in Neon Light hat sich Egmont einen weiteren wunderschönen BL-Titel von Ogeretsu Tanaka gesichert. Auch dieser Manga kann mit seiner herzzerreißenden Handlung und schönem Zeichenstil hoch punkten. Dieser Manga steht mit ihren anderen Manga fast gleichauf. Da es jedoch ein One-Shot ist, kann es keine ganz so tiefe Handlung wie Ogeretsus andere Manga-Reihen entwickeln.

Trotzdem kann man bei diesem Manga unbekümmert zugreifen, um seine Sammlung zu erweitern. Eine Enttäuschung für BL-Fans wird mit Sicherheit ausbleiben.

Kaufen könnt ihr euch den Manga hier:

Oder frisch vom Egmont-Shop inklusive exklusiv dort erhältlichem Poster.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Handlung
9.5
Zeichenstil
10
Perspektive
9.0
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.