Egmont Manga Line Up 2018 2019

Der im deutschen Raum beliebte Mangaverlag Egmont Manga präsentierte heute sein Line-up für Oktober 2018 bis März 2019. Wir haben die neuen Titel für euch nach Genres aufgelistet.

Egmont Manga hat sich für den kommenden Herbst/Winter ganze 22 Manga-Lizenzen gesichert. Die meisten davon stammen aus dem Boys Love- und Fantasy/Sci-Fi-Genre. Besonders erfreut ist der Verlag über den Fantasy-Titel Atelier of Witch Hat (im Orginal „Tongari Boushi no Atelier“), der in Japan schon im Juli 2016 gestartet ist und noch nicht beendet wurde.

Die meisten Titel wurden bisher nicht als Anime-Adaption umgesetzt, sodass sich Fans in neue Handlungen und Charaktere stürzen können. Einzig der Sonderband „Detektiv Conan – Aufgewacht, Kogoro!“ kommt aus dem allseits beliebten Detektiv Conan-Universums.

Hier nun die Liste der kommenden Titel:

Boys Love:

Faint Hearts von Asami Takahashi (Original: Okubyou Mono no Koi)
Fair Blue von Asami Takahashi
Give me this Man! von Saeko Kamon (Original: Kono Otoko wo Ore ni Kudasai)
Kuroneko – Auf heißen Pfoten! von Aya Sakyo (Original: Kuroneko Kareshi no Arukikata)
Let’s Destroy the Idol Dream von Marumero Tanaka (Original: Oretachi Majiko Destroy)
Secret XXX von Meguru Hinohara
Süße Erinnerung von Long (Original: Kowagaranaide Soba ni Ite )
Taste of Desire von Aki Ueda (Original: Shitasaki ni Yoake no Aji )
Teezimmerspiele von Dite (Original: Chashitsu Yuugi)


Fantasy/Sci-Fi:

Atelier of Witch Hat – Das Geheimnis der Hexen von Kamome Shirahama (Original: Tongari Boushi no Atelier)
Ballad Opera von Akaza Samamiya
Biomega – Luxury Edition von Tsutomu Nihei
Graineliers von Rihito Takarai
K – Countdown von Yui Kuroe, GoHands & GoRA
Napping Princess – Ancien und das magische Königreich von Hana Ichika & Kenji Kamiyama (Original: )


Romance:

Color of Happiness von HAKURI (Original: Sachiiro no One Room)
Nenene von Daisuke Hagiwara & Shizuku Totono
Tell me your Secrets! von Ema Toyama (Original: Aoba-Kun ni Kikitai Koto)
True Kisses von Fumie Akuta (Original: Sekirara ni Kiss)


Mystery:

Detektiv Conan – Aufgewacht, Kogoro! von Gosho Aoyama
The Huntress von Hiro Kiyohara (Original: Tantei no Tantei)


Action:

Origin von Boichi

 

Werbung
QUELLEEgmont Manga/Pressetext
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Andreas Kerl
Gast
Andreas Kerl

Wow, ist ja der renner… nicht