Egmont Manga kündigt „UQ Holder!“ an

Endlich ist es soweit! Die beliebte und oft gewünschte Manga-Serie „UQ Holder!“ hält Einzug in das deutsche Manga-Programm. Erscheinen wird diese im Egmont Manga Verlag voraussichtlich ab März 2016 inklusive Gel-Sticker in den ersten vier Bände der Erstauflage.

Hier geht’s zur Verlagsseite.

Der Manga stammt aus der Feder von Ken Akamatsu, der sich bereits mit den beiden Serien „Love Hina“ und „Magister Negi Magi“ einen Namen gemacht hat. Mit „UQ Holder!“ bietet er dem Leser erneut eine spannende Story mit jeder Menge Action.

Doch worum geht’s?

Der Waisenjunge Touta lebt gemeinsam mit seiner attraktiven Lehrerin Yukihime in einem langweiligen Dorf in einer Welt in der Magie und Technologie miteinander verschmolzen sind. Touta fühlt sich aber zu Größerem berufen und will deshalb in die weit entfernte Hauptstadt reisen. Dafür muss er aber vorher erst Yukihime im Kampf besiegen, was sich als äußerst schwierig darstellt.

Auch interessant:
Weiterer Trailer zu Dragonball Super: Broly veröffentlicht

Eines Tages jedoch wird Yukihime von Kopfgeldjägern attackiert. Touta kann sie zwar retten, wird dabei aber schwer verletzt. Um dem Tod zu entgehen, gibt Yukihime ihm ihr Blut zu trinken. Damit beginnt für Touta ein Abenteuer epischen Ausmaßes!

„UQ Holder!“ erscheint in Japan seit August 2013. Derzeit zählt die Serie 6 Bände und wird fortgesetzt.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.