©Nintendo

Die E3-Spielemesse aus dem schönen Los Angeles in den USA findet noch bis morgen statt und hat für alle Videospiel-Fans einige Ankündigungen parat. Auch für die Spielefans von japanischen Spielen hält die größte und wichtigste Spielemesse weltweit etwas bereit.

Auf der Pressekonferenz von Nintendo, Nintendo-Spotlight, wurde gestern das erste „Metroid”-Videospiel für die Nintendo Switch-Konsole vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Spiel mit dem Titel „Metroid Prime 4” und wurde von den Fans des Franchises mehr als gewünscht. Dabei ist „Metroid Prime 4” seit der Nintendo Wii das erste richtige Metroid-Spiel, das auf eine Heimkonsole aus dem Hause Nintendo kommen wird. Die restlich erschienen Spiele waren entweder Remakes oder Titel für das Virtual Console-Segment der Nintendo-Heimkonsolen.

Der mehr als knapp 40-sekündige Trailer zu der Ankündigung zeigt leider weder Gameplay noch andere genauere Informationen zu dem Spiel rund um Samus. Es wurde nur bekannt gegeben, dass das Spiel momentan für die Nintendo Switch in Entwicklung ist. Deshalb heißt es leider abwarten bis die ersten Spielszenen seitens Nintendo veröffentlicht oder geleakt werden.

So gut wie sicher ist bisher nur, dass man erwarten kann, dass man Samus, wie auch schon in den vorherigen Teilen zuvor, wieder in der Ego-Perspektive steuern wird. Wie und in welcher Qualität man die Besonderheiten von der Nintendo Switch einsetzen wird, ist unklar.

Trailer von „Metroid Prime 4”: 

Werbung
Team-& Personalmanager, seit 25. September 2016 für jegliche News rund um Anime-& Mangabereich sowohl in Japan als auch in Deutschland sowie rund Gamingnews zuständig. Allerdings auch für Reviews von Animes & Games zuständig mit dem Ziel Hilfe bei der Kaufentscheidung zu sein. In der Freizeit: Zocken & 24/7 EDM-Musik hören!
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.