Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Dt. Publisher haben eigenen Amazon-Shop!

Dt. Publisher haben eigenen Amazon-Shop!

Informier dich!

TOKYOPOPs neue Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021

Neue Boys Love-Titel, Sondereditionen und Boxen bei TOKYOPOP in Sicht! Die neuen Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021 im Überblick.  Hier ist ein kurzer...

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

KAZÉ, nipponart, peppermint anime und Anime House haben scheinbar seit kurzem einen gemeinsamen Amazon-Shop. Dieser bietet alle verfügbaren Anime der Publisher in kompakter Übersicht an.

Erst mit AKIBA Pass haben sich die Anime-Publisher Anime House, FilmConfect, Kazé und peppermint anime zu einem Streaming-Dienst zusammengeschlossen. Nun wurde wohl FilmConfect durch nipponart ausgetauscht und ein ganzer Amazon-Shop eröffnet. Jedoch sind die Titel dort teilweise mit den regulären Preisen versehen, weshalb der Kauf im neuen Publisher-Shop nicht immer einen Unterschied zu anderen Verkaufsportalen machen dürfte.

Weiterhin ist nicht ersichtlich, ob Amazon den Shop als neue Funktion zur Kategorisierung eingeführt hat oder ob tatsächlich die Publisher hierfür verantwortlich sind. Denn das gesetzlich vorgeschriebene Impressum fehlt im neuen Shop. Dennoch ist diese vermeintliche Amazon-Katalogisierung für Fans der genannten Publisher wohl ein Segen. So dürfte das Shopping gemütlicher sein.

Zum Amazon-Shop der Publisher: Amazon Anime-Angebote

Im allgemeinen gibt Amazon regelmäßig zu ausgewählten Anime-DVDs und Blu-rays Rabatte. Derzeit sind 244 Sonderangebote im Katalog, die im nachfolgenden Link aufgelistet sind. Zu bestimmten Zeiten/Aktionen können es jedoch über 600 Angebote sein, die teilweise bis zu 20% Rabatt gewähren. Die Titel sich Publisher-übergreifend rabattiert, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

Zu den Sonderangeboten: Amazon Anime-Angebote

Die Links zur Angebotsseite enthalten einen Zusatz in der URL, der Japaniac eine Provision für erfolgreiche Verkäufe gewährt. Dabei zahlt ihr jedoch nichts drauf. Wir wollen mit dem so verdienten Geld unser Server-Kosten finanzieren, damit Japaniac auch weiterhin tolle News zu Japan, Anime und mehr zeigen kann. Du hilfst uns somit also dabei, weiterzumachen! :)

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Anime Serien-Fan
7. Mai 2016 20:25

Danke für die Info!

Janine B.

Lesetipps

Shingeki no Kyojin – Film-Details?

Während der Kinyoubi Road Show (=Freitag-Roadshow) wurde eine Werbung zum neuen Subaru Forester vorgestellt. Diese wurde in Zusammenarbeit mit dem Regisseur des im nächsten Jahr...

Der Gratis-Comic-Tag 2014

Schon zum fünften Mal findet im Mai der deutschlandweite Gratis-Comic-Tag statt. Auch diesmal sind wieder Manga dabei. Der Gratis-Comic-Tag ist eine PR-Aktion, die den Verkauf...

Deutscher Trailer zu „The Dragon Dentist“

Im Oktober läuft das Fantasy-Abenteuer The Dragon Dentist in den deutschen Kinos. KAZÉ schenkt uns nun mit einem Trailer einen Einblick in den Anime. Am...

Weitere Schauspielerin und nähere Informationen zum „Pokémon“-Realfilm

Hollywood hat sich schon vor geraumer Zeit eine Lizenz von dem „Pokémon“-Franchise gekauft. Somit haben sie aber auch gleichzeitig unbewusst einen Realfilm zu dem wohl...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend