Der Manga vom Hellsing-Schöpfer Kouta Hirano bekommt eine Anime-Adaption. Die Arbeit soll schon begonnen haben – weitere Infos sind aber noch nicht bekannt, berichtete das Young King Ours-Magazin.

Der Manga wurde 2012 als Beigabe im 10. Volume des Hellsing Ultimate-Anime ausgeliefert. Kouta Hirano ist vor allem durch seinen Manga Hellsing bekannt. Doch nun bekommt auch sein anderes Werk, Drifters, eine Chance als Anime-Adaption.

Im deutschen Raum wird der Manga seit dem 12. April 2011 vom Panini-Verlag publiziert.

Handlung

Der Samurai Shimazu Toyohisa wird aus der (für die japanische Reichseinigung sehr bedeutsamen) Schlacht von Sekigahara herauskatapultiert und findet sich in der Jetztzeit und vor dem Schreibtisch eines rätselhaften Beamten wieder. Doch er ist nicht allein in der neuen Zeit: Berühmte Persönlichkeiten (nicht nur) der japanischen Geschichte heißen hier Drifters und sollen gegen seltsame Wesen kämpfen, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen. Mit dabei sind u. a. auch Oda Nobunaga, Jeanne DArc, Hannibal und Scipio, und die Magier der Octsystem-Organisation versuchen, deren jeweilige spezielle Fähigkeiten zu nutzen. (Quelle: Anisearch.com)

Auch interessant:  Violet Evergarden Volume 1 vorbestellbar
Werbung
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .