Dragonball/GT als UK-DVD angekündigt

Informier dich!

Manga Entertainment hat sich laut Toei Animation die Rechte für den DVD-Verkauf von Dragonball und Dragonball GT in Großbritannien gesichert. Fans der japanischen Originalfassung werden sich freuen.

Der englische DVD-Publisher Manga Entertainment hat sich nun die Rechte für die beiden anderen Dragonball-Anime gesichert. Schon die Dragonball Z-Versionen von Manga Entertainment sind dafür bekannt, neben der englischen auch die japanische Fassung mit englischem Untertitel zu enthalten. Deutsche Fans können sich leicht über Ebay, Amazon und andere Plattformen die DVDs importieren lassen. Die oft gefürchteten Zoll-Gebühren sind aufgrund des EU-Rechts nicht abzuführen.

Fans, die sich nun die DVDs kaufen wollen, müssen sich aber noch etwas gedulden. Der Verkauf beginnt wohl erst 2014. Zunächst sollen die beiden Dragonball GT-Boxen gestaffelt in den Handel kommen. Am 20. Januar die erste und am 17. März die zweite Box. Die Dragonball-DVD-Boxen sollen voraussichtlich im Sommer 2014 folgen. Die Preise zu den jeweiligen GT-Boxen sind  £26.25. Das sind im momentanen Wechselkurs etwa 31€.

Aktuell gibt es bereits eine DVD-Version von Funimation mit Originalfassung, welche aber für die USA bestimmt ist. Somit sind die DVDs für DVD-Player mit Abspielrechten für Region 1 gedacht. Europäische DVD-Player können nur DVDs für die Region 2 abspielen. Deshalb gibt es für europäische Fans der Originalfassung momentan kaum Möglichkeiten dafür.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Deutscher Trailer zu Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato

Der deutsche Trailer zur 26-teiligen Anime-Serie Star Blazers 2199 - Space Battleship Yamato ist ab sofort auf Ninotaku TV abrufbar. Die Anime-Serie ist ein Remake des Space...

Alle Japanreisen 2016 auf einen Blick

Die Japanische Fremdenverkehrszentrale hat eine Übersicht zu allen angebotenen Japanreisen für 2016 veröffentlicht. Die Preise mit Leistungen sind dabei enthalten. Auf der Website der Japanischen...

IBM plant VirtualReality-Game zu Sword Art Online

Der Technologiekonzern IBM will das Online-Gaming auf die nächste Stufe bringen. Mit dem ambitionierten Projekt, Sword Art Online als Spiel zu erschaffen, wird sich...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend