Image: © Shueisha, Fuji TV Toei Animation

In der neuen Ausgabe der V Jump, die am 21. Februar in Japan erscheint, wird angekündigt, dass das Remake Dragonball Kai (=Dragonball verbessert) um die Majin Buu-Saga erweitert wird. Bisher sind nur 97 Folgen der Serie ausgestrahlt wurden, womit Dragonball Kai mit der Cell-Saga endet. Die eigentlich letzte Folge Nr. 98 wurde aufgrund der Dreifachkatastrophe nicht ausgestrahlt, ist aber auf den Blu-rays und DVDs enthalten.

Dragonball Kai wurde erstmals 2009 aufgrund des 20-jährigen Jubiläums zu Dragonball ausgestrahlt. Dabei wurden Vertonung und Bildqualität verbessert. Aus dem 4:3 Format wurde 16:9 (HD). Auch Special Effects wurden erneuert oder komplett neu eingebaut. Die Serie wurde dabei auch so zusammengeschnitten, sodass Szenen, die den Verlauf der Handlung nicht beeinflussen, herausgeschnitten wurden. Dadurch wurde die Gesamtdauer der Serie um über die Hälfte reduziert.

Auch interessant:
Neue Informationen zum Dragonball Super-Film

Dragonball Kai wird ab dem 06. April zur Sendezeit für Toriko auf Fuji TV laufen. Was aus Toriko wird und ob der Anime abgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLECrunchyroll
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.