Am Dienstag gab Bandai Namco Entertainment bekannt, dass das neue Nintendo 3DS Spiel aus dem Dragonball-Franchise auch im Westen erscheinen wird.

Das Releasedatum für Dragon Ball Z: Extreme Butōden ist in Europa und Australien für den 16. Oktober geplant und 4 Tage danach in Amerika.

In Japan ist das Spiel bereits am 11. Juni erschienen und für 5690¥ (ca.41€) erhältlich.

Im Spiel sind 120 Charaktere integriert, jedoch nur 24 davon sind spielbar. Die restlichen stellen nur „Z Assists“ dar, Charaktere, die dem Spieler in einem Kampf mit unterschiedlichen Fähigkeiten helfen.

Auch interessant: Review zu Dragonball Xenoverse für die PS4

QUELLEBandai Namco Entertainment

Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte.

#AKaay