Der Manga Dimension W stammt aus der Feder des Mangakas Yuji Iwahara, welcher 13 Bände umfasst. Der gleichnamige Anime dazu wurde im Jahr 2016 das erste Mal ausgestrahlt.  

Das erste Volume, welches ab dem 16.11.2018 bei KAZÉ als DVD und Blu-Ray erscheint, wird von einem Sammelschuber in der Limited Edition begleitet. Der Preis liegt für das erste Volume bei knapp 38€, bei der Blu-Ray-Variante müsst ihr nochmal gut 5 Euro drauf legen.

Zu den ersten vier Episoden liegen außerdem ein Produktionstagebuch (Teil 1-4), ein 16-seitiges Booklet, zwei Artcards, Clear OP/ED, sowie eine Leseprobe bei. Das zweite Volume erscheint voraussichtlich im Januar 2019.

Dimension W könnt ihr euch hier schon mal vorbestellen!

Hier ein kurzer Trailer zum Reinschauen:

Daten

  • Länge: 100 Minuten + 40 Minuten Extras
  • Episodenanzahl gesamt: 12
  • Episodenanzahl der ersten Volume: 4
  • Sprache: Deutsch, Japanisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildformat: 16:9 – 1920 x 1080 p
  • Extras: Produktionstagebuch Teil 1-4, Clear OP/ED, 16-seitiges Booklet, 2 Artcards, Leseprobe
  • FSK: Ab 12 Jahren
Auch interessant:
Mein Nachbar Totoro: Erster Ghibli-Film in China

Handlung

Mit der Entdeckung der Dimension W kann die Menschheit im Jahr 2072 auf unendliche Energiereserven zugreifen. Doch erst durch Professor Yurizakis Erfindung elektromagnetischer Spulen, den sogenannten Coils, wird diese nutzbar.

Aber auch das Geschäft mit illegalen Coils, die in Waffen und Robotern unkontrollierbar Energie freisetzen, boomt. Grausige Unfälle sind die Folge. Daher werden Collectors beauftragt, diese nicht genehmigten Spulen aufzuspüren. Einer von ihnen ist der wortkarge Einzelgänger Kyoma Mabuchi, der die Nutzung jeglicher coilbetriebener Technik ablehnt.

Ausgerechnet er bekommt als neue Partnerin das Robotermädchen Mira an die Seite gestellt, das Geniestück Yurizakis. Neben ihrer gemeinsamen Arbeit sucht Kyoma nach seiner Vergangenheit und Mira nach dem Sinn ihres Daseins. Noch ahnen sie nicht, wie eng beides miteinander verbunden ist … (© KAZÉ)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.