Digimon Fusion

Wie der deutsche FreeTV-Sender Prosieben Maxx über seine Jugendsparte YEP! mitteilt, wurde die Serie Digimon Fusion erfolgreich lizenziert und synchronisiert. Die Serie startet bereits im November.

Der in Japan als Digimon Xros Wars bekannte Anime kommt nun auch nach Deutschland. Damit schafft es nach 7 Jahren wieder eine Digimon-Staffel zu uns. Bei uns kommt der Anime mit dem Namen Digimon Fusion ins Fernsehen.

Doch statt der vollen Staffel mit 79 Folgen hat der Sender nur 30 synchronisierte im Angebot. Diese werden ab dem 10. November von Montag bis Freitag um 16:05 Uhr bei YEP! ausgestrahlt.

Handlung

Der immer hilfsbereite Taiki Kudou kommt gerade vom Basketballtraining und ist mit seiner Kindheitsfreundin Akari und seinem Kendo-Rivalen Zenjirou Tsurugi in der Stadt unterwegs, als er plötzlich eine leise Melodie und eine schwache Stimme hört, die aus einer anderen Welt zu kommen scheinen. Kurz darauf spielt die ganze Stadt verrückt – elektrische Geräte funktionieren nicht mehr richtig und plötzlich teleportiert sich ein Auto in die Wand eines Hauses. Hinter einer aufgebrachten Menschenmenge entdeckt Taiki ein merkwürdiges rotes Licht in einer Seitengasse, von dem er wie magisch angezogen wird. Jetzt ist er sich sicher: Irgendjemand braucht seine Hilfe. Aus dem kleinen Licht erscheint ein merkwürdiges kleines Gerät und noch ehe er sich versieht, findet Taiki sich und seine zwei Freunde in einer anderen Welt wieder – der DigiWelt. (Quelle: anisearch.com)

Auch interessant:  Universum Anime sichert sich ATOM THE BEGINNING
Werbung
QUELLEProSieben MAXX/Presse
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .