Anime Nachschub!

Diese neuen Anime-Titel erscheinen demnächst bei KAZÉ

Informier dich!

Bald gehen neue Anime-Serien und ein Coming-of-Age Movie bei KAZÉ als Diskreleases an den Start!

Sechs neue Anime-Serien und ein Movie werden bald veröffentlicht:

  • Bakuman. ab April 2021
  • Food Wars! The Fourth Plate (2021)
  • Food Wars! The Fifth Plate (2021)
  • How NOT to Summon a Demon Lord ab August 2021
  • Magical Girl Site ab April 2021
  • My Next Life as a Villainess – All Routes Lead to Doom ab August 2021
  • Seven Days War (Movie) im August 2021 (voraussichtlich)

Bakuman.

©大場つぐみ・小畑健・集英社/NHK・NEP・ShoPro

KAZÉ veröffentlicht die erste Staffel auf DVD und Blu-ray. Das erste Volume ist für den 15. April 2021 angekündigt. Die deutsche Synchronbesetzung sieht folgendermaßen aus:

  • Moritaka Mashiro: Marcel Mann
  • Akito Takagi: Jeffrey Wipprecht
  • Miho Azuki: Eleni Möller
  • Kaya Miyoshi: Nicole Hise

Handlung

Moritaka weiß noch nicht, was er später beruflich machen möchte – bis eines Tages sein Klassenkamerad Akito sein Notizheft mit Zeichnungen entdeckt. Er überredet Moritaka, mit ihm zusammen an einem Entwurf zu arbeiten, den sie bei einem Manga-Nachwuchswettbewerb einreichen können. Anfangs ist Moritaka von der Idee nicht sonderlich angetan – bis ihm sein Schwarm Miho verspricht, dass die beiden heiraten, sollte sein Vorhaben erfolgreich sein … (© KAZÉ)

Food Wars! The Fourth Plate / The Fifth Plate

Food Wars Staffel 5 Visual
©Yuto Tsukuda, Shun Saeki/ Shueisha,Food Wars! Shokugeki no Soma Committee 4

KAZÉ plant die vierte und fünfte Staffel von Food Wars! 2021 zu veröffentlichen. Ein genauer Releasedatum steht aktuell noch nicht fest. Jedoch wird die fünfte Staffel voraussichtlich ohne Pause direkt im Anschluss an die 4. Staffel veröffentlicht. Pro Staffel sind je 2 Volumes angedacht.

Handlung

Nachdem die Rebellen die Elite 10 des Direktors herausgefordert haben und etliche seiner Freunde bereits besiegt worden sind, muss Souma nun ein neues Team auf die Beine stellen – und das kann sich sehen lassen! Anfangs sieht es auch gut für sie aus, doch dann wendet sich das Blatt … Welche Gruppe hat die besseren kulinarischen Fähigkeiten und kann Gerichte vom besten Geschmack, mit absolutem Wohlgeruch und als wahre Augenweide zaubern? (© KAZÉ)

How NOT to Summon a Demon Lord

How Not To Summon A Demon Lord S1
©Yukiya Murasaki, KODANSHA/How NOT to Summon a Demon Lord Production Committee

Der Fantasy-Ecchi-Anime startet bei KAZÉ am 19. August 2021 und erscheint auf drei Volumes. Volume 1 wird als Limited Edition mit Sammelschuber erhältlich sein. Ferner erscheint die Manga-Vorlage zum Titel schon länger bei KAZÉ.

Handlung

Takuma ist ein Nerd der alten Schule: extrem gut im Gaming, totale Niete in der sozialen Interaktion. Eines Tages schläft er beim Zocken seines Lieblings-MMORPGs ein und erwacht plötzlich in dessen Welt Cross Reverie in der Gestalt seines Avatars Diablo. Ein Catgirl und eine Elfe streiten sich darum, wer jetzt nun das Anrecht auf ihn hat. Denn beide behaupten, ihn beschworen zu haben, um ihn zu ihrem Sklaven zu machen.

Der Plan geht aber aufgrund von Diablos Magie nach hinten los und die beiden hübschen Mädchen werden zu seinen Sklaven! Da Takuma keine Ahnung hat, wie man sich in dieser Situation verhält, schlüpft er einfach auch mental in die Rolle von Diablo und verhält sich ganz gemäß seinem Spitznamen „Dämonenkönig“.

Mit den zwei Mädels im Gepäck muss er nun herausfinden, was los ist und wie man diesen Sklavenvertrag wieder lösen kann – und das natürlich nicht, ohne sie zuvor besser kennenzulernen und seine Abenteuer in Cross Reverie zu erleben! (© KAZÉ)

Magical Girl Site

Der Dark-Magical-Girl Anime startet bei KAZÉ am 1. April 2021 auf DVD und Blu-ray. Wer nicht solange warten möchte, kann die 1. Episode am 9. März 2021 im KAZÉ Watch Together auf Twitch oder YouTube verfolgen. Dort wird diese mit deutscher Synchronisation gezeigt.

Handlung

Von ihren Klassenkameradinnen wird Aya Asagiri täglich aufs Fieseste gemobbt und selbst ihr Bruder misshandelt sie. Daher vergeht auch kein Tag, an dem sie nicht ans Sterben denkt – bis zu jener Nacht, in der eine Webseite ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht und Aya magische Kräfte als Magical Girl verspricht. Tags darauf nimmt Aya die Waffe, die sie in ihrem Spint gefunden hat und drückt einfach ab. Im Nu sind alle Peiniger verschwunden. Was hat das zu bedeuten? (© KAZÉ)

My Next Life as a Villainess – All Routes Lead to Doom

Die Isekai-Serie startet ab dem 5. August 2021 bei KAZÉ und wird auf drei Volumes veröffentlicht. Inhaltlich basiert diese auf der gleichnamigen Romanreihe von Satoru Yamaguchi. Die Manga-Adaption des Titels erscheint derzeit bei Manga Cult.

Handlung

Na, als welche Figur würdest du gerne in einem Spiel wiedergeboren werden? Als Held? Als Sidekick? Als Love Interest? Oder als der Bösewicht?

Letzteres ist Catarina aus My Next Life as a Villainess – All Routes Lead to Doom! passiert. Eigentlich war sie die junge und schöne Tochter eines Herzogs, bis sie sich beim Spielen den Kopf anstößt. Anschließend hat sie nicht nur Schmerzen, sondern erinnert sich auch daran, dass sie ursprünglich aus einer Welt wie der unseren kam. Sie war eine sehr begeisterte Otome-Dating-Sim-Gamerin, die Stunden damit zugebracht hat, ihr Lieblingsspiel Fortune Lover zu spielen und alle Routen auszuprobieren.

Doch nun ist sie als Teil genau dieser Welt wiedergeboren worden – allerdings in der Rolle der Feindin des Protagonisten! Und ihre Routen sehen gar nicht mal so gut aus: Wenn sie Glück hat, landet sie „nur“ im Exil, wenn sie Pech hat, bedeutet das ihren Tod. Also setzt sie jetzt alles daran, ihr Schicksal bis zum Tag X so zu beeinflussen, dass sie auf alle Fälle nicht sterben muss!(© KAZÉ)

Seven Days War

Der Coming-of-Age Movie soll voraussichtlich am 19. August 2021 erscheinen. Der Termin kann sich allerdings noch verschieben, da der Film vorab in den KAZÉ Anime Nights laufen soll. Da die Kinos aufgrund der aktuellen Corona-Lage geschlossen haben, ist fraglich, wann der Titel im Kino laufen wird. Folglich verzögert sich dann auch das Diskrelease.

Handlung

Ayas autoritärer und kontrollsüchtiger Vater plant, nach Tokyo zu ziehen. Selbstverständlich hat seine Tochter kein Mitspracherecht, aber auch keine Lust, ihre Freunde in Hokkaido zu verlassen. Ihr Kindheitsfreund Mamoru schlägt vor, gemeinsam wegzulaufen, und Aya stimmt freudig zu. Doch entgegen Mamorus Vorstellungen bringt Aya zu ihrer Flucht noch einige Freunde mit. Zu sechst verschanzen sie sich in einer verlassenen Fabrik. Dort entdecken sie ein Kind, das illegal aus Thailand eingewandert ist und verzweifelt versucht, seine Eltern zu finden, ohne abgeschoben zu werden. Was als ein lustig anmutender Camping-Trip begann, wird sehr schnell zu einem „Krieg“ gegen die bösen Erwachsenen … (© KAZÉ)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Kazé gibt erste Einblicke ins Manga-Programm 2017

Der neue Newsletter von Kazé bringt viele Neuigkeiten mit sich. Neben diverser Anime-Ankündigungen finden sich mitunter auch erste Vorstellungen zweier neuer Manga-Lizenzen für das...

DJ-Aufsteiger Slushii wagte sich an eine Kooperation mit Hatsune Miku

Leute, die mit elektronischer Musik vertraut sind, kennen eventuell den Trap-Producer Slushii. Er ist ein aufstrebender DJ in der EDM-Szene und hat als Markenzeichen-Maskottchen...

Die neuen Anime im Frühling

Die neuen Anime stehen in den Startlöchern und die alte Anime-Season geht zuende. Zeit, sich die neuen Titel mal genauer anzuschauen. Ende März starten die...

Charakterdesign zu Yamato & Gabumon für „Digimon Adventure tri“

In der April-Ausgabe des Shueisha V Jump Magazins wurde das Charakterdesign von Yamato Ishida und Gabumon für „Digimon Adventure tri“ veröffentlicht. Auf dem ersten Blick...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend